Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 2 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 29 Besucher
- 31 Benutzer gesamt

Disima
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

DianaB (37)
Drachilo (37)
friedkatze (55)
HappyMom (45)
humdris (50)
LauraWim (30)
magean (44)
PettersonFindus (53)
Schleri (39)

neuste Mitglieder
» miri192
registriert am: 18.05.2018

» Froschkönig
registriert am: 18.05.2018

» frodo74
registriert am: 18.05.2018

» Asica
registriert am: 17.05.2018

» melonchen
registriert am: 16.05.2018


Team
Administratoren:
fausball
miwi
peutetre

Moderatoren:
Lexa
Saltatio
Stuntel

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- Fragebogen
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Gasteltern / Gastfamilien » allgemeiner Austausch - GE/GF » Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Pflegekindern aus Afrika? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Pflegekindern aus Afrika?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Big Bambi Big Bambi ist weiblich
Frischling


images/avatars/avatar-14.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.01.2015
Beiträge: 4
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Versuche auf jeden Fall herauszubekommen, welchen Asylstatus sie haben...
Wir machen seit 1,5 Jahren Urlaub in Deutschland, obwohl beide Kinder (2,5 J. und 1,5 J.) in Deutschland geboren sind !!
Einen Reisepass wirst du nur bekommen, wenn sie den 3 jährigen Aufenthalt genehmigt bekommen, bei 1 Jahr bekommst du ihn nicht ,soweit ich weiß.
Mit der Sprache kann ich dir leider nicht helfen, da unsere beiden ja noch so klein sind und jetzt natürlich Deutsch sprechen :-)
Ich sehe auch die Gefahr, dass die beiden sich zusammenschließen und in ihrer Sprache unter sich bleiben können....
Aber man weiß ja nie genau, was auf einen zukommt und ich wünsche dir viel Kraft für diese Aufgabe Daumen
14.01.2018 21:12 Big Bambi ist offline Beiträge von Big Bambi suchen Nehmen Sie Big Bambi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.01.2018 um 21:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Big Bambi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

elkeetjeva elkeetjeva ist weiblich
Fötus



[meine Galerie]


Dabei seit: 24.06.2017
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von elkeetjeva

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

habe ich auch schon gelesen dann hoffe ich mal sie fühlen sich hier wohl obwohl ich das anders handhabe. Und ich hoffe mal dass gibt keinen Stress meine Tochter war ganz entsetzt als sie hörte sie feiern nicht mal Geburtstag sie feiert im Februar ihren 18. zwar ruhig und zu Hause aber trotzdem.

__________________
Ein weißes Kind, ein schwarzes Kind ein gelbes Kind drücken beim Spielen die Hände in Lehm. Nun geh und sage mir welche Hand ist von wem?
14.01.2018 21:14 elkeetjeva ist offline Beiträge von elkeetjeva suchen Nehmen Sie elkeetjeva in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.01.2018 um 21:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User elkeetjeva wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

elkeetjeva elkeetjeva ist weiblich
Fötus



[meine Galerie]


Dabei seit: 24.06.2017
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von elkeetjeva

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

wenn sie französisch sprechen nicht schlimm das kann ich auch etwas da kriege ich einiges mit. Komischerweise meinte die SA vom JA jetzt aber sie sprechen spanisch

__________________
Ein weißes Kind, ein schwarzes Kind ein gelbes Kind drücken beim Spielen die Hände in Lehm. Nun geh und sage mir welche Hand ist von wem?
14.01.2018 21:17 elkeetjeva ist offline Beiträge von elkeetjeva suchen Nehmen Sie elkeetjeva in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.01.2018 um 21:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User elkeetjeva wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rainbowwoman Rainbowwoman ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1915.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 17.09.2007
Beiträge: 2.348


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sorry, ich schon wieder mit "Angstschweiß auf der Stirn":

Wenn so große Kinder einnässen, dann klingeln bei mir alle Alarmglocken- bitte lest euch zumindest quer zum Thema Frühtraumatisierung ein, denn egal wie sie hergekommen sind, wie und was sie bisher (üb)erlebt haben, es scheint Spuren hinterlassen zu haben und beide sind ja auch schon älter...

Gut, dass eure eigenen schon so groß sind!

Ich persönlich würde sie zumindest erst einmal nicht aus den Augen lassen, ganz genau hinsehen und versuchen es so ruhig wie möglich angehen zu lassen.

Vielleicht ist es auch erst einmal gut, wenn sie noch ein wenig Erholungsurlaub bei euch haben dürfen, einfach in Ruhe ankommen -soweit dies mit diesem unklaren Status überhaupt möglich ist- und jemanden zu haben, der ihnen ungeteilte Aufmerksamkeit widmet.

Dann würde ich schauen, wo genau meine Grenzen sind, was für WENIGE Regeln unerlässlich sind, damit ein Zusammenleben möglich ist und nur diese Regeln von Anfang an klar und deutlich kommunizieren und auch einhalten.

So, genug jetzt mit "Bangemachen"- aber lieber seit ihr ein wenig zu sehr gewarnt, als dass ihr euch statt im Abenteuer eures Lebens in dessen schlimmstem Alptraum wiederfindet...

rainbowwoman
14.01.2018 21:34 Rainbowwoman ist offline E-Mail an Rainbowwoman senden Beiträge von Rainbowwoman suchen Nehmen Sie Rainbowwoman in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.01.2018 um 21:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rainbowwoman wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Privatschüler


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 1.559


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

8 und 11 ? Ohjeeh

Ich bin gespannt wie das klappen wird

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
14.01.2018 22:50 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.01.2018 um 22:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.336
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

In Kamerun werden sehr viele Sprachen gesprochen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sprachen_Kameruns

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
15.01.2018 07:03 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 07:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Azubi



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 2.330


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Suntini, die Zeugen in Deutschland und anderen hoch entwickelten Staaten haben sich kulturell stark in die Richtung entwickelt, wie du sie beschrieben hast. Das ist in anderen Ländern völlig anders gelaufen. Solange die Zeugen diese Kinder hier in Deutschland nicht für sich vereinnahmen, sehe ich Deine Sorgen nicht.
15.01.2018 09:48 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 09:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Azubi



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 2.330


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von elkeetjeva
wenn sie französisch sprechen nicht schlimm das kann ich auch etwas da kriege ich einiges mit. Komischerweise meinte die SA vom JA jetzt aber sie sprechen spanisch


Im benachbarten Äuatorial-Guinea ist Spanisch die Amtssprache. Die Grenze zu Kamerun würde von den Kolonialmächten gezogen und hat Ethnien zerschnitten.
15.01.2018 09:56 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 09:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

KUH-VADIS
Privatschüler


images/avatars/avatar-73.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 17.07.2011
Beiträge: 1.583


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

smile
uih--da habt ihr euch aber etwas vorgenommen Augenzwinkern

zum Thema Asylbewerber--wir hatten miderjährige unbegleitete Flüchtlinge bei uns (noch sehr klein), da sie noch nicht einmal das Bundesland verlassen durften, kann man sich vorstellen was für eine Herausforderung das für eine Familie sein kann.....

Zum Thema Sprache--diese Kinder lernen sehr schnell. Das größere der beiden sprach kein Wort deutsch, als sie zu uns kamen. Als wir eine gute Lösung gefunden hatten und die Kinder umziehen konnten (nach ca. 3 Monaten), konnte man sich sehr gut in Deutsch mit dem größeren Kind unterhalten und auch das kleinere verstand schon einiges.

Kulturell hatte ich das Gefühl, die Kinder wollen sich gerne anpassen und es allen recht machen, da sie auf der Flucht wohl schon sehr viel erlebt hatten, was Kinder nicht umbedingt sehen sollten.

Auch das könnte nochmals eine große Herausforderung für euch sein. Möchtest du das hören was die Kinder erzählen könnten? Ich musste oft schlucken um nicht mit zu weinen.

Suntini--was schreibst du für einen Mi.. über Zeugen Jehova? Da gibt es solche und solche..
Geburtstag und Weihnachten stimmt. Das feiern sie nicht, aber sehr wohl gibt es andere Feste und kein Spielzeug und ruhig sitzen bleiben ... so ein Quatsch (ich würde dich gerne mal einladen um dir das Gegenteil zu zeigen).

__________________
kuh-vadis
15.01.2018 13:58 KUH-VADIS ist offline Beiträge von KUH-VADIS suchen Nehmen Sie KUH-VADIS in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 13:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User KUH-VADIS wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Suntini Suntini ist weiblich
Hauptschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 23.06.2013
Beiträge: 1.202


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@Kuhvadis

Ich hatte als Kind ein Mädchen, dessen Eltern Zeugen Jehovas waren, in meiner Klasse, daher schreibe ich, was ich gehört und gesehen habe. Ich habe dieses Mädchen zuhause besucht und dort auch mit einen weiteren Kind sprechen können.

Beide waren sehr unglücklich, weil sie nichts durften und auch, weil sie extreme Außenseiter in der Klasse waren. Sie durften nicht dabei sein, wenn Geburtstage gefeiert wurden und auch nicht beim Adventsbasteln anwesend sein, etc.

Man hat mir damals erzählt, dies sei in allen Familien der Zeugen Jehovas so.

Das Mädchen hat ihren Eltern später den Rücken gekehrt.

LG

Suntini
15.01.2018 14:36 Suntini ist offline Beiträge von Suntini suchen Nehmen Sie Suntini in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 14:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Suntini wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Privatschüler


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 1.759


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Off topic hatte ich auch ein Mädchen der Zeugen Jehovas in meiner Klasse.
Da war ich nur einmal zu Besuch, es war sehr bedrückend. Grau und freudlos.
Das Mädchen hat seinen Eltern mit sechzehn den Rücken gekehrt.

Da war es genau so, wie man sich die Zeugen, die man so in der Stadt oder vor der Haustür trifft, immer vorstellt.
(Allerdings waren das die Einzigen, die ich je besucht habe...)

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
15.01.2018 14:53 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 14:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

elkeetjeva elkeetjeva ist weiblich
Fötus



[meine Galerie]


Dabei seit: 24.06.2017
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von elkeetjeva

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich warte jetzt mal drauf sie kennen zulernen gehe nur mit meinem Mann hin.Unsere Kids sind ja in der Schule.Ich habe Fotos gemacht vom Haus und den Tieren und natürlich unseren Mädels, dann bringe ich ihnen ein kleinen Album mit, dann können sie schon mal schauen es sind auch Bilder vom Zimmer und dem Spiel und Bolzplatz im Ort dabei.

__________________
Ein weißes Kind, ein schwarzes Kind ein gelbes Kind drücken beim Spielen die Hände in Lehm. Nun geh und sage mir welche Hand ist von wem?
15.01.2018 15:14 elkeetjeva ist offline Beiträge von elkeetjeva suchen Nehmen Sie elkeetjeva in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 15:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User elkeetjeva wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Azubi



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 2.330


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@suntini,
dass passt total. So als ob bei der LM dieser Jungs ein heidnisches Mädchen in der Klasse war und Dich, ja Dich, danach einschätzt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von moosi: 15.01.2018 15:25.

15.01.2018 15:24 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.01.2018 um 15:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

elkeetjeva elkeetjeva ist weiblich
Fötus



[meine Galerie]


Dabei seit: 24.06.2017
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von elkeetjeva

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kinder sind in Spanien geboren Vater ist noch dort.Mutter hat Kameruner Staatsbürgerschaft.Vater ist in Spanien geblieben.Sie kommen zwei Tage zu Besuch damit man sich besser kennenlernen kann.Dann sehen wir weiter.Inzwischen ist noch ein weiterer Bruder aufgetaucht der in einer anderen Einrichtung lebt.Er ist ein paar Jahre älter.Kontakt zur Mutter gibt er's mal keinen mehr laut Vormund weder Treffen noch Telefonisch.

__________________
Ein weißes Kind, ein schwarzes Kind ein gelbes Kind drücken beim Spielen die Hände in Lehm. Nun geh und sage mir welche Hand ist von wem?
21.01.2018 17:09 elkeetjeva ist offline Beiträge von elkeetjeva suchen Nehmen Sie elkeetjeva in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 21.01.2018 um 17:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User elkeetjeva wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Gasteltern / Gastfamilien » allgemeiner Austausch - GE/GF » Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Pflegekindern aus Afrika?
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™