Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 22 Besucher
- 26 Benutzer gesamt

Fever pitch
nelli
wubiene

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

neuste Mitglieder
» Anuschka
registriert am: 23.10.2019

» HeikeBernd
registriert am: 22.10.2019

» nicoleshorty
registriert am: 21.10.2019

» Lotta 106
registriert am: 21.10.2019

» FlowiPowi
registriert am: 20.10.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Kinderschicksale (Medien) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (52): « erste ... « vorherige 50 51 [52] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kinderschicksale (Medien) 18 Bewertungen - Durchschnitt: 9,0618 Bewertungen - Durchschnitt: 9,0618 Bewertungen - Durchschnitt: 9,0618 Bewertungen - Durchschnitt: 9,06
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stoffel
Rotzlöffel



[meine Galerie]


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 706


Wiederholung? Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Magdeburg – Eine junge Frau wird ins Gericht gebracht! Sie blickt schuldbewusst zu Boden, scheint sich zu schämen!

Das Foto ist acht Jahre alt: Heidi R. (damals 23) ist in Chemnitz angeklagt, weil sie ihren eigenen Sohn Justin (3 Monate) erstickt hat.
Vergrößern
Vor 8 Jahren erstickte die Frau bereits ihren Sohn in Chemnitz Chemnitzerin steckt Maedchen in Rucksack

UNGLAUBLICH: JETZT SOLL HEIDI R. (31) IN MAGDEBURG IHRE TOCHTER CELINE (18 MONATE) GETÖTET HABEN.

„Am Freitag kam die Frau wegen des Verdachts auf Kindstötung in Untersuchungshaft“, so Polizeisprecherin Beatrix Mertens (39).

Am 25. November hatte Heidi R. selbst den Notarzt gerufen, weil die Kleine nicht mehr atmete. Celine wurde reanimiert, starb drei Tage später in der Uniklinik. Zuerst vermuteten die Ärzte eine natürliche Todesursache. Doch bei der Verabschiedung verplapperte sich die Mutter. Die Ärzte alarmierten die Polizei, dort gestand sie........


Weiterlesen, Quelle und Rechte: http://www.bild.de/regional/chemnitz/kin...95116.bild.html
04.12.2012 13:00 Stoffel ist offline E-Mail an Stoffel senden Beiträge von Stoffel suchen Nehmen Sie Stoffel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.12.2012 um 13:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stoffel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Schmetterling88 Schmetterling88 ist weiblich
verwöhnter Zwerg


images/avatars/avatar-93.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 10.02.2012
Beiträge: 144
Herkunft: Da wo es schön ist


RE: Wiederholung? Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Stoffel
Magdeburg – Eine junge Frau wird ins Gericht gebracht! Sie blickt schuldbewusst zu Boden, scheint sich zu schämen!
Im März 2004 hatte Heidi R. in Chemnitz ihrem 1. Kind zehn Minuten Mund und Nase zugehalten, bis es starb. Auch damals diagnostizierten die Ärzte zunächst plötzlichen Kindstod. Später verplapperte sich die Frau bei Freunden, es kam zum Prozess. Strafe: Zwei Jahre auf Bewährung und 100 Stunden gemeinnützige Arbeit
Das Foto ist acht Jahre alt: Heidi R. (damals 23) ist in Chemnitz angeklagt, weil sie ihren eigenen Sohn Justin (3 Monate) erstickt hat.
Vergrößern
Vor 8 Jahren erstickte die Frau bereits ihren Sohn in Chemnitz Chemnitzerin steckt Maedchen in Rucksack

l[/URL]


Warum wurde sie damals nur für Zwei Jahre auf Bewährung und 100 Stunden verurteilt????????

Das ist doch Kindstötung, oder nicht?

*kopfschüttel*

__________________
Liebe Grüße Schmetterling88

Der große Reichtum unseres Lebens, das sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen.
04.12.2012 14:27 Schmetterling88 ist offline Beiträge von Schmetterling88 suchen Nehmen Sie Schmetterling88 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.12.2012 um 14:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Schmetterling88 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Monserat
Student


images/avatars/avatar-55.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 01.07.2005
Beiträge: 3.199
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag zu dem Fall Anna (http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/u...-19-941372.html):

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fa...t-a-924380.html

Nun steht die SA vor Gericht, dem Jugendamtsleiter konnten keine *Versäumnisse* nachgewiesen werden.

LG Monserat
25.09.2013 19:25 Monserat ist offline E-Mail an Monserat senden Beiträge von Monserat suchen Nehmen Sie Monserat in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 25.09.2013 um 19:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Monserat wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (52): « erste ... « vorherige 50 51 [52] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Kinderschicksale (Medien)
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™