Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 4 unsichtbar
- 20 Besucher
- 25 Benutzer gesamt

garifallia
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Anne-Marie (44)
Brandmeister (56)
HELKAT (47)
Sabrue (40)
Sieglinde52 (67)

neuste Mitglieder
» AlexandraH
registriert am: 26.06.2019

» MarcoB
registriert am: 25.06.2019

» Lucys Mama
registriert am: 25.06.2019

» Sandra D.
registriert am: 24.06.2019

» ARGUS
registriert am: 24.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Systemsprenger » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Systemsprenger
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pitschku pitschku ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-15.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.245
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Systemsprenger Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gerade wurde der neue Film der die Berlinale eröffnet vorgestellt.
Heißt Systemsprenger und handelt von vielen unseren Kindern.
Vorschau hat mir sehr gut gefallen. Ich bin gespannt ihn ganz sehen .

__________________
Es gibt nichts gutes außer man tut es!
08.02.2019 22:26 pitschku ist offline E-Mail an pitschku senden Beiträge von pitschku suchen Nehmen Sie pitschku in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.02.2019 um 22:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User pitschku wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Atzebuffa Atzebuffa ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2398.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2011
Beiträge: 685
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

wir haben auch den trailer gesehen. atze meinte, da kommt das amt bestimmt super gut dabei weg..... ich bin gespannt!

__________________
admin
08.02.2019 22:42 Atzebuffa ist offline Beiträge von Atzebuffa suchen Nehmen Sie Atzebuffa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.02.2019 um 22:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Atzebuffa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Atzebuffa Atzebuffa ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2398.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2011
Beiträge: 685
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

https://www.ikz-online.de/kultur/deutsch...d216401555.html

kurze einführung, für diejenigen, die nicht wissen was es ist....

__________________
admin
08.02.2019 22:47 Atzebuffa ist offline Beiträge von Atzebuffa suchen Nehmen Sie Atzebuffa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.02.2019 um 22:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Atzebuffa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.924
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hier der Filminhalt noch ausführlicher, da wird der Hintergrund des Mädchens sichtbarer:


https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-t...er-2018?desktop

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
09.02.2019 04:37 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 04:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Azubi


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 2.350


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für's Einstellen!

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
09.02.2019 05:05 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 05:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.924
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Genau, die Frau vom JA kommt gut dabei weg.

Das Mädchen soll im Film noch bindungsfähig sein, und keiner will sie, aber man könnte natürlich von unserer PE-Warte aus auch eine Bindungsstörung enthemmte Form vermuten :

https://www.berliner-zeitung.de/kultur/f...d-wird-32010206

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bibichanoum: 09.02.2019 05:16.

09.02.2019 05:14 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 05:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.924
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hier ein paar Filmausschnitte:

https://www.youtube.com/watch?v=WcpMi2AJdcQ&t=14s

https://www.youtube.com/watch?v=_SrCvraLE1E&t=76s

https://www.youtube.com/watch?v=LDiy26bzaOo&t=21s

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
09.02.2019 05:27 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 05:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.807
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss nicht, ob ich ihn sehen will.
Mir haben die Trailer schon gereicht.

Es ist ein Teufelskreis und das Kind ist derjenige, der kaputt geht.

Übrigens gibt es solche SA, die mit Herz arbeiten und denen das Kind nicht egal ist.
Ich hatte so eine und sie hat vor 6 Jahren ihren Job geschmissen, weil sie an dem System kaputt gegangen ist.

Meine Kinder lieben sie heute noch und wir haben ab und zu Kontakt, per Mail und auch persönlich und immer noch liegen.ihr Ihre Kinder am Herzen.

Ich finde es schlimm, wenn ich die negative Einstellung zum JA lese.
Da arbeiten Menschen, die versuchen, unter schlechten Bedingungen etwas für Kinder zu erreichen.
Ihnen werden Steine in den Weg gelegt, die gesetzlichen Bestimmungen, die finanziellen Vorgaben, permanente Überlastung, fehlende Mittel und eben Kinder, die extrem auffällig sind.
Und klar passieren Fehler, klar gibt es SA, die sich derart abgeschottet haben, dass sie nur noch "Fälle" abarbeiten und natürlich auch solche, denen alles wurscht ist.

Ja und niemand will das Kind, nirgends kann es bleiben.

Und es gibt viel zu viele solcher Kinder.

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von putzig55: 09.02.2019 06:11.

09.02.2019 06:03 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 06:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

pitschku pitschku ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-15.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.245
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von pitschku

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

mir ist ehrlich gesagt völlig schnurz wie die SA oder das Jugendamt dabei ausschaut. Mir geht es um die Kinder und der Film macht Hoffnung das viele Menschen merken was mit manchen Kindern geschieht.
Das unsere Gesellschaft mam hinschaut , das wäre mein Wunsch

__________________
Es gibt nichts gutes außer man tut es!
09.02.2019 09:35 pitschku ist offline E-Mail an pitschku senden Beiträge von pitschku suchen Nehmen Sie pitschku in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 09:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User pitschku wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Suntini Suntini ist weiblich
Gymnasiast



[meine Galerie]


Dabei seit: 23.06.2013
Beiträge: 2.038


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Verständnis hört dann auf, wenn manche Leute diese Kinder in der direkten Nachbarschaft haben:

https://www.ksta.de/koeln/koeln-chorweil...-koeln-31263676
09.02.2019 09:51 Suntini ist offline Beiträge von Suntini suchen Nehmen Sie Suntini in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 09:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Suntini wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

pustekuchen pustekuchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 1.811


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich will den sehen. Benni gefällt mir ausgesprochen gut.
Auch wenn ich vermutlich viel heulen werde.

Mit meiner kleinen Systemsprengerin bin ich ja gerade auch mitten im Medikamenten-Einstellungs-Versuch und die Psychiaterin sagte sehr eindringlich, dass Medikation bei traumatisierten Menschen immer wie Zauberei sei...
Mal schauen.

__________________
Sonnige Grüße von Pustekuchen
09.02.2019 11:48 pustekuchen ist offline Beiträge von pustekuchen suchen Nehmen Sie pustekuchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 11:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User pustekuchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rudi68 rudi68 ist männlich
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 10.09.2008
Beiträge: 239
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: köln


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Suntini,
ich kann den Artikel nicht lesen, aber da geht es meines Wissens um eine ganze Gruppe, eine WG solcher Systemsprenger (Jugendliche), die man in ein normales Wohngebiet gesetzt hat.
Das halte ich für eine absoluten fachlichen Fehlgriff. Grundsätzlich wird es schwieriger, je mehr man von solchen jugendlichen Menschen, die so Schwieriges erlebt haben, zusammen setzt.
LG
Rudi
09.02.2019 12:12 rudi68 ist offline Beiträge von rudi68 suchen Nehmen Sie rudi68 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 12:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rudi68 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.640
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rudi68
Hallo Suntini,
ich kann den Artikel nicht lesen, aber da geht es meines Wissens um eine ganze Gruppe, eine WG solcher Systemsprenger (Jugendliche), die man in ein normales Wohngebiet gesetzt hat.
Das halte ich für eine absoluten fachlichen Fehlgriff. Grundsätzlich wird es schwieriger, je mehr man von solchen jugendlichen Menschen, die so Schwieriges erlebt haben, zusammen setzt.
LG
Rudi


Ich bin da ganz bei dir.
Solche Gruppen sollten ländlich untergebracht werden, meiner Meinung nach auch ohne direkte Nachbarschaft.
Nicht damit sie andere nicht stören, sondern sie nicht gestört werden von außen.

Eine Freundin betreibt eine intensivpädagogische Maßnahme und das Haus was sie dafür gekauft hat liegt zwischen zwei Orten im Niemansland. Das sehe ich als absolutes Optimum an.

Je weniger drum rum ist umso besser.

Den Artikel kann ich auch nicht lesen, da ich kein Abonnent bin, aber ich möchte ein Haus mit einer GRUPPE von Systemsprengern auch nicht als Nachbarn haben.

__________________
Es ist kein Zeichen von Stärke bei alten Überzeugen oder Entscheidungen felsenfest stehen zu bleiben.
Es ist ein Zeichen geistiger Unbeweglichkeit.
Sei wie Wasser und überdenke und forme deine Standpunkte ruhig neu, wenn sich auch die Gegebenheiten geändert haben.
09.02.2019 13:50 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.02.2019 um 13:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.327


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lexa
aber ich möchte ein Haus mit einer GRUPPE von Systemsprengern auch nicht als Nachbarn haben.


Ich auch nicht....

wahrscheinlich keiner von uns...

Verständlich .....nachvollziehbar...


Zitat:
Mir geht es um die Kinder und der Film macht Hoffnung das viele Menschen merken was mit manchen Kindern geschieht.
Das unsere Gesellschaft mal hinschaut , das wäre mein Wunsch


Wohin soll unsere Gesellschaft denn schauen ?

Auf das Ergebnis ? ( die PK )

Oder auf die Ursache ? ( die Eltern )

Kinder werden iO genommen weil Eltern versagen.

Warum versagen sie denn ?

Weil deren Eltern versagt haben ? Und deren und deren ?

WO soll man ( die Gesellschaft ?? ) denn anfangen WAS zu tun ?

Systhemsprenger in einem Kinderknast im Grünen unterbringen...abgeschottet von der bösen Außenwelt.

Und wann und wie werden die erwachsenen Systhemsprenger dann in die reale Welt integriert ?

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
10.02.2019 14:56 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 14:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Suntini Suntini ist weiblich
Gymnasiast



[meine Galerie]


Dabei seit: 23.06.2013
Beiträge: 2.038


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hoffe, dieser Link funktioniert:

https://www.express.de/koeln/koeln-archi...m-kids-31260312

In dieser Wohngruppe sind nur vier Jungs im Alter zwischen 13-17 Jahren untergebracht. Ausnahmezustand. Das Haus wurde erst liebevoll hergerichtet und von den Jungs mittlerweile arg ramponiert.
10.02.2019 15:22 Suntini ist offline Beiträge von Suntini suchen Nehmen Sie Suntini in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 15:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Suntini wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.924
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der Träger, wo ich vorher gearbeitet habe, war ein einer Arbeitsgruppe mit allen führenden Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, KJP sowie diversen Profs mit dem Schwerpunkt Stationäre Unterbringung drin, wo erabeitet wurde, was man mit Systemsprengern außer Unterbringung in einem geschlossenen Heim á la Haasenburg noch machen könnte.

Ergebnis: es geht nur 1:1 - Betreuung, und das rund um die Uhr.

Selbst Kleinstheim funktioniert mit solchen Kids nicht mehr.

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
10.02.2019 15:32 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 15:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rudi68 rudi68 ist männlich
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 10.09.2008
Beiträge: 239
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: köln


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Suntini,
"nur" 4 Jugendliche.....
Das geht nicht, das kann nicht funktionieren.
4 solcher Systemsprenger in einem Haus in einem Kölner Stadteil. Das braucht doch keine wahrsagerischen Fähigkeiten, dass die sich gegenseitig so befruchten und hochschaukeln.
Schön, wenn nur das Haus ramponiert wurde!
LG
Rudi
10.02.2019 16:19 rudi68 ist offline Beiträge von rudi68 suchen Nehmen Sie rudi68 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 16:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rudi68 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

pitschku pitschku ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-15.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.245
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von pitschku

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Multimum
Zitat:
Original von Lexa
aber ich möchte ein Haus mit einer GRUPPE von Systemsprengern auch nicht als Nachbarn haben.


Ich auch nicht....

wahrscheinlich keiner von uns...

Verständlich .....nachvollziehbar...


Zitat:
Mir geht es um die Kinder und der Film macht Hoffnung das viele Menschen merken was mit manchen Kindern geschieht.
Das unsere Gesellschaft mal hinschaut , das wäre mein Wunsch


Wohin soll unsere Gesellschaft denn schauen ?

Auf das Ergebnis ? ( die PK )

Oder auf die Ursache ? ( die Eltern )

Kinder werden iO genommen weil Eltern versagen.

Warum versagen sie denn ?

Weil deren Eltern versagt haben ? Und deren und deren ?

WO soll man ( die Gesellschaft ?? ) denn anfangen WAS zu tun ?

Systhemsprenger in einem Kinderknast im Grünen unterbringen...abgeschottet von der bösen Außenwelt.

Und wann und wie werden die erwachsenen Systhemsprenger dann in die reale Welt integriert ?


Auf die Eltern. Prävention wäre doch toll. Und wenn nicht zügige Herausnahmen. Und Verständnis in der Bevölkerung für Systemsprenger. Das Kinder nicht einfach "böse " sind

__________________
Es gibt nichts gutes außer man tut es!
10.02.2019 17:42 pitschku ist offline E-Mail an pitschku senden Beiträge von pitschku suchen Nehmen Sie pitschku in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 17:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User pitschku wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.327


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pitschku
Und Verständnis in der Bevölkerung für Systemsprenger. Das Kinder nicht einfach "böse " sind


Ich glaube nicht dass es viel Verständnis von Leuten die sich nicht mit PK auskennen, geben wird.

Als die Benni im Trailer mit Bobbycars um sich schmiss und der Mitschülerin das Gesicht auf den Tisch knallte hielt sich mein Mitleid für Benni auch in Grenzen

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Multimum: 10.02.2019 19:23.

10.02.2019 19:21 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 19:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Arbeiter


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.853


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Ursache für solche Systemsprenger produzieren wir doch selbst, in dem unsere Gesellschaft alles dafür tut, Kinder so früh wie möglich von ihren Eltern zu trennen und nichts dafür tun, sozialschwache und erziehungsunerfahrene junge Eltern "wirklich" zu unterstützen. Alles ist auf "Fremdbetreuung" ausgelegt, egal ob die Babys das schon seelisch leisten können oder nicht. Auf Gedeih und Verderb koste es was es wolle.

Und ich bin sicher, desto mehr in diese Richtung unternommen wird, die Eltern von ihrer wichtigen und guten Arbeit, Kinder auf dem richtigen Weg ins Leben zu begleiten entbinden, wird es noch schlimmer. Ganztagsbetreuung von der Wiege bis zur Bahre. Es wird uns das Genick brechen und unzählige Kinder krank machen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von zaddik: 10.02.2019 19:48.

10.02.2019 19:39 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 19:39 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.807
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, multimum?

Warum?
Ich war ziemlich wútend.
Wútend auf die anderen Kinder, die wissentlich ein traumatisiertes Kind piesacken, bis es ausrastet.
Wútend auf die Lehrer, die das Kind alleine draußen lassen mit all seiner hilflosen Wut.
Wütend, daß Lehrer zulassen, dass an den Fenstern eine Horde johlender Kinder die Hilflosigkeit des Kindes ausnutzen, um es noch weiter zu provozieren.
Wútend úber eine Lehrerin, die nicht wirklich willens ist, ein Kind vor Demütigung durch Klassenkameraden zu schútzen.
Und Wútend darüber, dass niemand sich wirklich für dieses Mädchen interessiert.
In jeder dieser Szenen ist für mich ganz verständlich, dass solch ein Kind ausrastet.
Es gibt massig Gründe dafür

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
10.02.2019 19:41 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 19:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fischli
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 553


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Zaddik, das hast du gut geschrieben. So sehe ich das auch. Du hast es auf den Punkt gebracht!

Fischli
10.02.2019 19:50 Fischli ist offline Beiträge von Fischli suchen Nehmen Sie Fischli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 19:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fischli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.327


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von zaddik

Und ich bin sicher, je mehr in diese Richtung unternommen wird, die Eltern von ihrer wichtigen und guten Arbeit, Kinder auf dem richtigen Weg ins Leben zu begleiten entbinden, desto schlimmer wird es. Ganztagsbetreuung von der Wiege bis zur Bahre. Es wird uns das Genick brechen und unzählige Kinder krank machen.


Daumen

Absolut

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
10.02.2019 20:15 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 20:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.327


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von putzig55
Ja, multimum?

Warum?
Ich war ziemlich wútend.
Wútend auf die anderen Kinder, die wissentlich ein traumatisiertes Kind piesacken, bis es ausrastet.
Wútend auf die Lehrer, die das Kind alleine draußen lassen mit all seiner hilflosen Wut.
Wütend, daß Lehrer zulassen, dass an den Fenstern eine Horde johlender Kinder die Hilflosigkeit des Kindes ausnutzen, um es noch weiter zu provozieren.
Wútend úber eine Lehrerin, die nicht wirklich willens ist, ein Kind vor Demütigung durch Klassenkameraden zu schútzen.
Und Wútend darüber, dass niemand sich wirklich für dieses Mädchen interessiert.
In jeder dieser Szenen ist für mich ganz verständlich, dass solch ein Kind ausrastet.
Es gibt massig Gründe dafür


Was erwartest du von Kindern ? Toleranz? Klassenkameraden sollen was von Traumatisierung wissen ? Etwas viel verlangt, oder ?

Lehrerin schützte Benni nicht vor Demütigung...sie konnte das Mädchen aber auch nicht vor Bennis Angriff schützen.


Massig Gründe derart auszurasten ? verwirrt

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
10.02.2019 20:22 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 20:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.807
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, multimum
Ich erwarte von Lehrern, dass sie mit ihren Schülern dahingehend arbeiten.

Auch von Eltern erwarte ich das.


Ich erwarte von einer Lehrerin, dass sie energisch eingreift und vorausschauend agiert und reagiert.

Und ich finde nicht zuviel erwartet, wenn ich von Kindern etwas Anstand und Toleranz erwarte.
Das predigst Du doch immer, das Kinder sich zu benehmen haben.

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
10.02.2019 20:46 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.02.2019 um 20:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Systemsprenger
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™