Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 21 Besucher
- 24 Benutzer gesamt

Paula0278
stuffi

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Pflegemama-Silke.de (37)
snowball1 (42)
Sweetlenii (36)

neuste Mitglieder
» leningrad
registriert am: 15.06.2019

» Engellucrecia
registriert am: 15.06.2019

» Keks123
registriert am: 15.06.2019

» Nate311
registriert am: 13.06.2019

» VickyK.
registriert am: 09.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Prozess gegen Vater aus dem Kreis Neuwied: Missbrauchsverdacht blieb lange folgenlos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Prozess gegen Vater aus dem Kreis Neuwied: Missbrauchsverdacht blieb lange folgenlos
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.213
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Prozess gegen Vater aus dem Kreis Neuwied: Missbrauchsverdacht blieb lange folgenlos Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Quelle Rhein-Zeitung Kreis Neuwied
https://www.rhein-zeitung.de/region/loka...id,1955025.html
Prozess gegen Vater aus dem Kreis Neuwied: Missbrauchsverdacht blieb lange folgenlos
30.03.2019 13:27 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.03.2019 um 13:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.213
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von charly78sabine

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es haben sich wohl die Kita-Leitung, der Kinderschutzdienst und das zuständige Jugendamt vier Monate lang beraten und es wurde nichts unternommen.
30.03.2019 13:30 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.03.2019 um 13:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ponykutscher
pubertierender Wüterich


images/avatars/avatar-42.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 917
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: in Wald , Feld, und Flur


Prozess gegen Vater aus Kreis Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sorry aber man kann von dem Link leider nur den ersten Abschnitt lesen
Mehr macht mir mein PC nicht auf .

Aber warum mussten den so lange Beratungszeiten eingeräumt werden ?

Warum musste den dann ein so kleines Kita Kind so lange weiter leiden?
30.03.2019 14:12 Ponykutscher ist offline Beiträge von Ponykutscher suchen Nehmen Sie Ponykutscher in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.03.2019 um 14:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ponykutscher wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.213
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von charly78sabine

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der Prozess wird nächste Woche fortgesetzt.

Ein 5jähriges Kind hat sich wohl eindeutig geäußert.
Kita-Leitung hätte wohl gerne früher etwas in die Wege geleitet, musste sich aber an ihre Dienstanweisungen halten.
Jugendamtsleiter gibt zu, dass er seit 4 Monaten Bescheid wusste.

Erst durch eine anonyme Anzeige einer Frau im August kam es zu Ermittlungen der Kriminalinspektion Neuwied.

Der leibliche Vater ist pädophil veranlagt und anscheinend wurde kinderpornografisches Material gefunden.

Durch eine Zeugin des Kinderschutzdienst wurde bekannt, dass es eine Helferkonferenz gab die 3x getagt habe, aber nichts unternommen wurde.
31.03.2019 12:49 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.03.2019 um 12:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.213
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von charly78sabine

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Heute stand ein weiterer Bericht in der Rhein-Zeitung

https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-...id,1957827.html

Verdacht auf Kindesmissbrauch im Kreis Neuwied blieb lange folgenlos:
Anwalt will Jugendamt anzeigen

Am 24.04.2019 geht es beim Landgericht in Koblenz weiter.

Ohne eine anonyme Anzeige wäre das 5jährige Kind wohl immer noch beim Vater. Jugendamt, Kinderschutz und Kita-Leitung haben vier Monate nichts unternommen.

Der Angeklagte ist wegen sexuellen Missbrauchs und wegen Besitzes kinderpornografischen Materials wohl vorbestraft.

Der Vertreter des Kindes, will wohl jetzt eine Strafanzeige wegen unterlassener Hilfeleistung stellen und zwar gegen alle Beteiligte bzw. sogar wegen Beihilfe zum sexuellen Missbrauch durch Unterlassung.
05.04.2019 13:16 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.04.2019 um 13:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

MaryPoppins MaryPoppins ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-34.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2017
Beiträge: 322
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

DAS klingt ja zunächst positiv bei all dem Elend. Hoffentlich wird das System ordentlich durchleuchtet und wach gerüttelt.

__________________
Liebe Grüße, MaryPoppins

Putze
05.04.2019 18:43 MaryPoppins ist offline Beiträge von MaryPoppins suchen Nehmen Sie MaryPoppins in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.04.2019 um 18:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User MaryPoppins wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Prozess gegen Vater aus dem Kreis Neuwied: Missbrauchsverdacht blieb lange folgenlos
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™