Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 19 Besucher
- 22 Benutzer gesamt

Hermeline
MaryPoppins
moosi

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

MumitzY (46)
oberwesel (44)

neuste Mitglieder
» Sabby
registriert am: 21.09.2019

» Alisa
registriert am: 19.09.2019

» Pauale
registriert am: 19.09.2019

» Eckhart
registriert am: 18.09.2019

» Pelle
registriert am: 18.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Hansapark / MOPO » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hansapark / MOPO
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chicken Joe Chicken Joe ist weiblich
KiGa-Kind


images/avatars/avatar-34.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.06.2017
Beiträge: 189
Bundesland: Hamburg


Hansapark / MOPO Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin,

den folgenden Artikel habe ich gerade in der MOPO gelesen:

https://www.mopo.de/im-norden/schleswig-...r-aus--33067934
31.08.2019 10:31 Chicken Joe ist offline Beiträge von Chicken Joe suchen Nehmen Sie Chicken Joe in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 10:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Chicken Joe wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.997
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das ist unmöglich.
Meine FAS Kinder haben z. B. auch das H im Ausweis stehen und sind aber körperlich durchaus in der Lage, Fahrgeschãfte zu nutzen oder zur Toilette zu gehen.

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
31.08.2019 11:18 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 11:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

pitschku pitschku ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-15.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.298
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kann ich nicht nachvollziehen geschockt
Mein PS hat auch ein H und kann durchaus einiges alleine.

__________________
Es gibt nichts gutes außer man tut es!
31.08.2019 11:55 pitschku ist offline E-Mail an pitschku senden Beiträge von pitschku suchen Nehmen Sie pitschku in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 11:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User pitschku wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

matzemuckel matzemuckel ist weiblich
Student



[meine Galerie]


Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 3.017
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es geht darum, das der Park die Sicherheit gewährleisten will und teilweise in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Meistens kann die Begleitung ja günstiger rein oder der Behinderte ist frei.

Und die Sicherheit aller muss ja gewährleistet sein. Nicht jeder Behinderte mit dem Merkzeichen H kann Anweisungen folgen etc. Wie sollen die Mitarbeiter das einschätzen?

Ich kauf für unsere Begleitung auch immer eine Jahreskarte im Angebot. In dem Park gibt es keine Ermässigungen unter GdB 100.

Und ich frag mich wirklich, wie sie es bewerkstelligen will bei den Kindern allen gerecht zu werden im Park.

Und ja, wir haben schon stehengebliebene Bahnen und aussteigen außerhalb des Bahnhofes gehabt. Da war es gut entsprechende Begleitungen zu haben. Auch wenn unsere Große durchaus mobil ist und Anweisungen folgen kann. Abe4 das ist ja auch eine Ausnahmesituation!

Ich fände es allerdings gut, wenn sie dann Eintritt erstattet bekäme.

__________________
LG matzemuckel
31.08.2019 12:15 matzemuckel ist offline E-Mail an matzemuckel senden Beiträge von matzemuckel suchen Nehmen Sie matzemuckel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 12:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User matzemuckel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sissi0104
Rotzlöffel



[meine Galerie]


Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 750


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ehrlicherweise kann ich den park verstehen,
woher soll der park wissen wenn sie mit 4 besonderen kindern kommt und
ein Kind mal auf Toilette muß, ob die anderen Kinder dem gewachsen sind den Moment allein zu bleiben.

meist bekommen die Begleitpersonen doch auch rabatt. Sicherheit finde ich geht hier klar vor.
natürlich für die mutti ärgerlich, ich finde aber der park ,muß das recht haben auf Sicherheit zu bestehen. nicht aus zu denken, sie muß ein Kind wickeln, ein anderes Kind rennt in ein Fahrgeschäft und es passiert war.

allerdings sollte ihr der park schon die Jahreskarte erstatten
31.08.2019 12:25 sissi0104 ist offline Beiträge von sissi0104 suchen Nehmen Sie sissi0104 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 12:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sissi0104 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

matzemuckel matzemuckel ist weiblich
Student



[meine Galerie]


Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 3.017
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Bedingungen für Menschen mit Handicap sind übrigens auf der Intrnetseite problemlos einsehbar. Und bei den Tickets für Meschen mit Handicap wird auch nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen das es jeweils eine Begleitung geben muss und das diese Begleitung haftet.

__________________
LG matzemuckel
31.08.2019 12:50 matzemuckel ist offline E-Mail an matzemuckel senden Beiträge von matzemuckel suchen Nehmen Sie matzemuckel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 12:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User matzemuckel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Froy
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2009
Beiträge: 244


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sissi0104
ehrlicherweise kann ich den park verstehen,
woher soll der park wissen wenn sie mit 4 besonderen kindern kommt und
ein Kind mal auf Toilette muß, ob die anderen Kinder dem gewachsen sind den Moment allein zu bleiben.


Hallo!

Die Behinderten-Toiletten in dem Park sind groß genug, dass sie zur Not mit allen 4ren zusammen auf Klo gehen kann!

Die Entscheidung des Parks finde ich nicht gut! Ja, manche Gruppen haben verantwortungslose Leiter, aber auch Gruppen mit jüngeren Kindern oder Großfamilien kann das treffen. Nicht alle Erwachsenen gehen verantwortungsvoll mit den Kindern um!
Hier wird per se den Betreuuern unterstellt, dass sie nicht die Verantwortung für 2 oder mehr Personen übernehmen kann bzw. die Tragweite nicht überblicken kann.

Zudem kann man einen ja keiner zwingen den SBA zu zeigen, bedeutet also, wenn man für alle (bis auf einen) voll zahlt, kommt man auch mit mehreren SBA-Besitzern in den Park.

Ja, aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass sie keine Person mit 2 SBA-Inhabern in den Park lassen, da sind die "Kassenleute" konsequent. Von dieser Kontrolle merkt man aber im Park dann nichts mehr. Mein offensichtlich behindertes Kind durfte problemlos alle Fahrgeschäfte die es wollte alleine fahren. Da hat keiner ihm die Fahrt verwährt, was ja eigentlich die Konequenz der Entscheidung hätte sein müssen. Für uns ein großes Glück, ich hasse Achterbahn fahren und für mein Kind wäre es ein Drama gewesen, wenn es nicht alleine hätte fahren dürfen.

Gruß, Froy
31.08.2019 13:26 Froy ist offline E-Mail an Froy senden Beiträge von Froy suchen Nehmen Sie Froy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 13:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Froy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

matzemuckel matzemuckel ist weiblich
Student



[meine Galerie]


Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 3.017
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@Froy: dann wird er fit gewirkt haben.und du als offizielle Begleitung übernimmst ja die Haftung etc.

Der Park ist dann erstmal raus.

__________________
LG matzemuckel
31.08.2019 13:43 matzemuckel ist offline E-Mail an matzemuckel senden Beiträge von matzemuckel suchen Nehmen Sie matzemuckel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 13:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User matzemuckel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Froy
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2009
Beiträge: 244


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von matzemuckel
@Froy: dann wird er fit gewirkt haben.und du als offizielle Begleitung übernimmst ja die Haftung etc.

Der Park ist dann erstmal raus.


Naja, was heißt fit? Man sieht die Körperbehinderung und hört die geistige Behinderung. Ja, ich weiß, das Kind ist so fit, dass es alleine ein und aussteigen kann und auch Anweisungen vom Personal befolgen kann (und auch tun würde Augenzwinkern ) wenn mit der Bahn ein Problem auftreten würde, aber das kann das Personal ja nicht wissen.
Ne, wieso offizielle Begleitung, wir haben ja regulär gezahlt. Zunge raus

Gruß, Froy
31.08.2019 14:12 Froy ist offline E-Mail an Froy senden Beiträge von Froy suchen Nehmen Sie Froy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 14:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Froy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

matzemuckel matzemuckel ist weiblich
Student



[meine Galerie]


Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 3.017
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Trotzdem bist du doch die verantwortliche Begleitung.

__________________
LG matzemuckel
31.08.2019 14:19 matzemuckel ist offline E-Mail an matzemuckel senden Beiträge von matzemuckel suchen Nehmen Sie matzemuckel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 14:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User matzemuckel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Froy
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2009
Beiträge: 244


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, klar, aber die bin ich auch, wenn ich mit einem nicht-behinderten Kind dort bin. Auch das darf ja (ab einem gewissen Alter) alleine Fahren...

Ich verstehe die Logik nicht. Der Park traut mir nicht zu zu entscheiden, ob ich die Verantwortung für 2 Personen übernehmen kann, aber weiß, dass ich es für eine Person schaffen werde bzw. legt mir die Verantwortung dann auf.
Entweder ganz oder gar nicht!
Entweder ich traue es meinen Besuchern zu selbst einschätzen zu können, ob sie die Veranwtortung übernehmen können, oder ich traue es keinem zu, dann darf keiner mit einer hilfsbedürftigen Person (auch keine kleinen Kinder!) in den Park.

Wir sind oft mit mehr SBA-Inhabern als Betreuern in solchen Parks. Das war noch nie ein Problem! Wir wissen, was wir uns und den Kindern zutrauen können. In über 20 Jahren ist noch nie was passiert...

Gruß, Froy
31.08.2019 14:29 Froy ist offline E-Mail an Froy senden Beiträge von Froy suchen Nehmen Sie Froy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 14:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Froy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ponykutscher
Hauptschüler


images/avatars/avatar-42.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 1.021
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: in Wald , Feld, und Flur


Hansa Park Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sorry irgendwie verstehe ich es nicht ganz?????

Wenn die PM eine Jahreskarte hat und dann an der Kasse N U R den oder die SBA von den Kindern vorzeigt.. müsste es doch reichen ,,,denn die Merkzeichen stehen doch hinten drauf ,,,,Auch denke ich mal das jemand der im Kassenhäuschen sitzt , es nicht unbedingt beurteilen kann .(Wenn die überhaupt wirklich wissen welcher Buchstabe für welche Behinderung steht Noch dazu wenn man es bei unseren BESONDERN Kinder nicht sieht )

Wenn wir irgendwo unsere SBAs bisher vorgezeigt haben , hat sie noch nie einer rumgedreht und nach den Buchstaben hinten drauf geschaut oder den GdB sehen wollen????Damals für unser BPK Rollikind in Phantasie Land haben wir sogar eine"" Zusatzkarte"" bekommen das wir nicht in den Reihen uns hätten anstellen müssten ,sondern gleich nach vorne gehen durften , ( vielleicht weil der Rolli ehe nicht überall reingepasst hätte ) An einigen Fahrgeschäften waren die dort Arbeitenden sogar so nett ,,und wenn wir ausstiegen war der Rolli schon an der anderen Stelle.(weil die Abfahrt ja oft recht weit von der Ankunfts-Ausstiegstelle oder an der Rückseite ist )

Ok ich gebe ja zu , das wir nie einen der Parks weder am WE noch in der Hauptsaison (Ferien ) besucht haben. Sondern meistens einige Tage im OKt .
kurz bevor die Winterschließzeiten einsetzten . Oder auch gerne bei schlechtem Wetter .

Bleit ja nur zu hoffen das die anderen Freizeit-Parks nicht auch noch mit solch einer Regelung nachziehen !!!

die angegebene" Sicherheit" ist doch eigentlich kein Grund (für mich jedenfalls nicht ) Jeder weis doch bestimmt was er dem Behinderten zumuten kann !!

Da schließe ich mich voll der Auffassung von FROY an.

Stellt euch doch nur mal eine Mutter mit ihren drei oder vier Kindern (haben keinen SBA und den vollen Preis bezahlt ) vor ,die sie nicht im Griff hat ,. und eines ist grade am ausrasten weil es irgendwas nicht fahren darf aber ein anders Kind von ihr schon drin ist . Wer übernimmt da die Verantwortung ???

Sorry ich glaube und denke mal das diese PM ihre vier besser im Griff und in den Augen gehabt hätte , wie die andere vielleicht grade Situations bedingt dann etwas überforderte "NORMALE "Mutter .
31.08.2019 19:17 Ponykutscher ist offline Beiträge von Ponykutscher suchen Nehmen Sie Ponykutscher in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 19:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ponykutscher wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Froy
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2009
Beiträge: 244


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Doch Ponykutscher, die Kassierer sind extra geschult worden, dass sie explizit auf die Merkzeichen achten!
Ruf mal dort an, gerne auch mehrfach, du wirst immer jemand anderes an der Leitung haben und alle sagen dir ohne Zögern (also ohne irgendwo nachschauen zu müssen) wie die neue Reglung lautet.
Und selbst wenn jemand sich mit den Merkzeichen nicht auskennt, er wird dann sicher schon Alarm schlagen, sobald du 2 SBA´s vorlegst, aber nur eine Begleitperson-Karte kaufen möchtest.

Gruß, Froy
31.08.2019 19:31 Froy ist offline E-Mail an Froy senden Beiträge von Froy suchen Nehmen Sie Froy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.08.2019 um 19:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Froy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kati Kati ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.07.2005
Beiträge: 1.279
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

An einem nicht eindeutig definierbaren Merkzeichen H im SBA nur mit einer 1:1 Betreuung den Zugang zu dem Freizeitpark zu gestatten ist Diskriminierung.

H steht zwar für "hilflos" meint jedoch nicht permanente Hilflosigkeit und permanente notwendige 1:1 Betreuung.

Wenn der Park Angst um seine Mitarbeiter hat und seine "Sicherheit" erhöhen möchte, dann sollen sie doch Begleiter zur Verfügung stellen. Das wäre tatsächlich ein inklusiver Ansatz!

Die Festlegung des Hansaparks ist nicht nur Diskriminierung der behinderten Menschen sondern auch deren Betreuer und Begleiter. Denn es wird suggeriert, (anhand weniger Einzelfälle!) dass Betreuern per se nicht verantwortungsvoll handeln., wenn keine 1:1 Betreuung vorliegt.

Diese Begründung ist hanebüchen und verlogen.

Wem nützt diese Regel? Das ist die entscheidende Frage. Wer hat hier welche Verantwortung?

Wenn Inklusion Herzenssache der Chefetage wäre, dann würde es diese Regel so nicht geben.

Erstaunlich ist, dass dieser Schwachsinn unter Einbeziehung von Verantwortlichen aus zuständigen Behindertenorganisationen zustande gekommen sein soll. Schreck

Das ist ein typisches Beispiel für die Einstellung: Wir wissen schon, was gut für Euch ist!

LG
Kati

__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (E. Kästner)
01.09.2019 13:54 Kati ist offline E-Mail an Kati senden Beiträge von Kati suchen Nehmen Sie Kati in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2019 um 13:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kati wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rainbowwoman Rainbowwoman ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-1915.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 17.09.2007
Beiträge: 2.648


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na toll, wir wollten vielleicht im Herbst wieder hin, da wir es dort bisher am besten und "behindertenfreundlichsten" bisher fanden...

Also auf gehts ein "paar" Kilometer weiter nach Dänemark ins Djurs Summerland

https://djurssommerland.dk/planlaeg-dit-...andicappolitik/

Da hat die Begleitperson freien Eintritt, man bekommt sogar für 3 weitere Personen den FastPass, mit dem man an den Attraktionen nicht anstehen muss usw.

Ich war übrigens mit unseren 3! H´s, dem Baby und 2 weiteren Kindern letzten Sommer allein dort und es war ein wundervoller Tag für uns alle- ja, wir waren sogar auf der Toilette Daumen

rainbowwoman,

die gerade im Frühling im Disneyland Paris einer Mutter mit 3jährigen Zwillingen und ihrem erwachsenen Bruder mit Down Syndrom eine Begleitperson "geliehen" hat, weil der sehr fitte Bruder sonst auch nirgends hätte allein mitfahren dürfen....Gut, dass man bei uns 2 von 3 H Besitzern nicht ansieht, dass sie eines im Ausweis haben, sonst wären wir mit unseren Begleitpersonen auch aufgeschmissen gewesen, weil nur 2 der 4 achterbahntauglich waren!
01.09.2019 21:52 Rainbowwoman ist offline E-Mail an Rainbowwoman senden Beiträge von Rainbowwoman suchen Nehmen Sie Rainbowwoman in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2019 um 21:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rainbowwoman wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Hansapark / MOPO
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™