Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 19 Besucher
- 22 Benutzer gesamt

mimmi6
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

MumitzY (46)
oberwesel (44)

neuste Mitglieder
» Sprachlos
registriert am: 22.09.2019

» Sabby
registriert am: 21.09.2019

» Alisa
registriert am: 19.09.2019

» Pauale
registriert am: 19.09.2019

» Eckhart
registriert am: 18.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Informationsfluss im Netzwerk » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Informationsfluss im Netzwerk
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Lampe Informationsfluss im Netzwerk Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
LANGENLIPSDORF - Vernachlässigt, misshandelt oder sogar getötet – Kinder müssen manchmal vor ihren eigenen Eltern in Schutz genommen werden. Doch dafür muss man das Problem erst einmal erkennen. Politiker sprechen angesichts der aktuellen Fälle von Kindstötungen von einer „Kultur des Hinsehens“. Doch auch sie wissen: Allein damit ist es nicht getan.

In verschiedenen Landkreisen Brandenburgs wurden deshalb in jüngster Vergangenheit Netzwerke „Gesunde Kinder“ gegründet. Im Landkreis Teltow-Fläming existiert seit dem vorigen Jahr das Netzwerk Kinderschutz, das von einer beim Jugendamt angesiedelten Arbeitsgemeinschaft koordiniert wird. Vier Regionalkonferenzen wurden einberufen. Die erste Tagung war dem Sammeln von Informationen und dem gegenseitigen Kennenlernen gewidmet.

Birgit Klute ist von der Gemeinde Niedergörsdorf in die Regionalkonferenz Sozialraum IV entsandt worden; die nächste Beratung ist am 12. März. Die Erzieherin, die in der Langenlipsdorfer Kita tätig ist und zuvor acht Jahre lang das Kinderheim in Jüterbog leitete, wird dort wie die anderen Teilnehmer aus ihrer beruflichen Sicht darüber berichten, was Kindswohlgefährdung ist, woran man sie erkennt und wie man damit umgeht. „Gerade bei Kleinkindern ist es schwer, Vermutungen und Wahrheit auseinanderzuhalten“, so die 42-Jährige. Man dürfe niemanden vorverurteilen, sondern müsse in jedem Fall sorgfältig prüfen, ob es sich um üble Nachrede handelt oder ob das Jugendamt tatsächlich eingreifen muss. „Viele sind unsicher, wie sie handeln sollen oder fürchten sich vor den Reaktionen der Eltern“, weiß Birgit Klute aus Erfahrung. Die zweifache Mutter könnte sich vorstellen, dass im Netzwerk, dem Vertreter der Behörden und Träger von Einrichtungen sowie die Arbeitsgemeinschaft zur Grundsicherung (Arge) angehören, ein einheitliches Papier erstellt wird, in dem unter anderem Begriffe definiert werden. Ihre Erkenntnisse aus dem Netzwerk, so der Auftrag der Gemeinde, soll Birgit Klute an Kitas und Schulen weitergeben.

Genauso wichtig erscheint ihr jedoch, dass bei den Erwachsenen Ängste abgebaut und etwas gegen das Desinteresse unternommen wird. Zu den betreffenden Eltern müsse man Vertrauen aufbauen, bevor es zu Gewalt kommt. „Wenn ich weiß, welche Möglichkeiten ich habe zu helfen, dann kann ich ganz anders reagieren“, so Birgit Klute. „Man schaut bewusster hin, wenn man weiß, dass man mit seinem Wissen etwas verändern kann.“

Eine Frage beschäftigt sie dennoch: Was ist mit den Kindern, die nicht in einer Einrichtung betreut werden? (Von Martina Burghardt)


Quelle: http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/b...n_schaffen.html


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

01.03.2008 12:46 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Informationsfluss im Netzwerk
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™