Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 16 Besucher
- 21 Benutzer gesamt

ceda
Golden1
Talea79

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Ela (43)
Kati 1911 (51)
Nur ich (40)
Patchwork (52)
regina (48)
Sadiria (55)
Trixxi (42)

neuste Mitglieder
» Aenche
registriert am: 18.11.2017

» Lena Marie
registriert am: 16.11.2017

» rampoo
registriert am: 16.11.2017

» Big Mama
registriert am: 15.11.2017

» vanstegen
registriert am: 15.11.2017


Team
Administratoren:
fausball
miwi
peutetre

Moderatoren:
Lexa
Saltatio
Stuntel

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- Fragebogen
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Berichte über Pflegefamilien im Net » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Berichte über Pflegefamilien im Net 13 Bewertungen - Durchschnitt: 8,0013 Bewertungen - Durchschnitt: 8,0013 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Michaela Michaela ist weiblich
Beamter



[meine Galerie]


Dabei seit: 26.07.2005
Beiträge: 4.327
Bundesland: Baden-Württemberg


Kurzfilm über BRPE ! Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo

beim störbern im Netz bin ich gerade auf einen Kurzfilm über BRPE gestoßen.
Fals jemand Interesse hat hier kann man Ihn sich ansehen:

http://www.hr-online.de/website/rubriken...v&jm=1&jmpage=1

Gruß
Michaela

__________________
LG Michaela

30.07.2007 11:40 Michaela ist offline E-Mail an Michaela senden Beiträge von Michaela suchen Nehmen Sie Michaela in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Michaela: patchworkfun
Dieser am 30.07.2007 um 11:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Michaela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gabs
unregistriert
RE: Kurzfilm über BRPE ! Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo mich,

danke, der Film ist gut, wenn auch kurz.

Gruß

GAbs
30.07.2007 11:47
Dieser am 30.07.2007 um 11:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gabs wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

willywinzig willywinzig ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-1818.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.09.2006
Beiträge: 1.308


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michaela,

danke der Film war sehr gut.

__________________
liebe Grüße
willywinzig
30.07.2007 12:11 willywinzig ist offline E-Mail an willywinzig senden Beiträge von willywinzig suchen Nehmen Sie willywinzig in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.07.2007 um 12:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User willywinzig wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

szm
Arbeiter


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 2.587


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Klasse, danke! Daumen
30.07.2007 12:38 szm ist offline Beiträge von szm suchen Nehmen Sie szm in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.07.2007 um 12:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User szm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.204
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ein sehr guter Film, ich finde es gut dass auch in der Kürze doch so einiges an Hilfestellung für Neubewerber und die Gedanken der PE bei der Abgabe des Kinder rüberkamen. Ich habe schon längere Berichte sehen, die nicht so gut waren.

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

30.07.2007 12:39 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

ufo
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ja, ja.... Frankfurt ist gut!!!!!!!
....ist ehrlich gemeint!!!
ufo
30.07.2007 14:10
Dieser am 30.07.2007 um 14:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ufo wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Michaela Michaela ist weiblich
Beamter



[meine Galerie]


Dabei seit: 26.07.2005
Beiträge: 4.327
Bundesland: Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Michaela

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

mal nach ober

schiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeb

Vielleicht wills ja noch einer sehen großes Grinsen

Gruß
Michaeöa

__________________
LG Michaela

04.08.2007 16:24 Michaela ist offline E-Mail an Michaela senden Beiträge von Michaela suchen Nehmen Sie Michaela in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Michaela: patchworkfun
Dieser am 04.08.2007 um 16:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Michaela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Susi-B
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hat mir gut gefallen smile
04.08.2007 17:01
Dieser am 04.08.2007 um 17:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Susi-B wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

missabonum missabonum ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-2268.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.580
Herkunft: Daheim


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das war ein guter Kurzfilm, danke für den Tip Daumen Daumen Daumen

__________________
Liebe Grüße Missa

Ist so'n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.
(Bettina Wegner)
04.08.2007 17:44 missabonum ist offline Beiträge von missabonum suchen Nehmen Sie missabonum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.08.2007 um 17:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User missabonum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

miki1505 miki1505 ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 352
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

kann auch nur sagen, der Film sagt trotz seiner Kürze alles aus.

Guter Tip.

Danke

Miki1505
04.08.2007 22:03 miki1505 ist offline E-Mail an miki1505 senden Beiträge von miki1505 suchen Nehmen Sie miki1505 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.08.2007 um 22:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User miki1505 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

dreahasie dreahasie ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-695.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.04.2006
Beiträge: 335
Bundesland: Hessen
Herkunft: Nähe Wiesbaden


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tip !
Der Film ist wirklich kurz und trotzdem alles aussagend !

Drea

__________________
ALS DU AUF DIE WELT KAMST,WAREN ALLE FROH ;
OB ALLE WEINEN WENN DU WIEDER GEHST , HÄNGT VON DIR AB !
04.08.2007 22:18 dreahasie ist offline E-Mail an dreahasie senden Beiträge von dreahasie suchen Nehmen Sie dreahasie in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.08.2007 um 22:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User dreahasie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sandpeli sandpeli ist weiblich
Teenager


images/avatars/avatar-1676.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.01.2007
Beiträge: 873
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Der Film war gut, kurz, informativ und gut gemacht.
Gruß M:

__________________
Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)
04.08.2007 22:22 sandpeli ist offline E-Mail an sandpeli senden Beiträge von sandpeli suchen Nehmen Sie sandpeli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.08.2007 um 22:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sandpeli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Daggi
unregistriert
RE: Kurzfilm über BRPE ! Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tip.
Ist gut gemacht. Es spricht knapp an, was BRP ein Stück weit bedeudet.
Lasse das glaube ich mal meine LT anschauen.

LG Daggi
23.06.2008 12:06
Dieser am 23.06.2008 um 12:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Daggi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

umm
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

danke fürs schieben, hätte es wahrscheinlich garnicht entdeckt hier.

ein guter film, vor allem für die, die noch nie von dieser möglichkeit gehört haben.

LG umm
23.06.2008 13:31
Dieser am 23.06.2008 um 13:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User umm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

sehr gut gemacht!
23.06.2008 19:04
Dieser am 23.06.2008 um 19:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

silvia
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Äh sorry,

wann und wo kommt der Film?

Gruß Silvia
23.06.2008 20:12
Dieser am 23.06.2008 um 20:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User silvia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

silvia: einfach mal den Link anklicken im Eröffnungsthread: das ist der Film großes Grinsen
23.06.2008 20:19
Dieser am 23.06.2008 um 20:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.204
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Berichte über Pflegefamilien im Net Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ein kurzer Erfahrungsbericht - aber schön geschrieben.


http://www.rp-online.de/hps/client/opini..._kindern/eltern


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

20.08.2008 12:16 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Calluna Calluna ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-2000.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 5.769
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


RE: Unsere Kinder kommen vom Jugendamt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

wirklich schön geschrieben!

Schön auch, dass die LM der beiden Jungs, jetzt drogenfrei lebt und guten Kontakt hält.

Calluna

__________________
http://www.familienhilfe-sbano-uganda.de/
20.08.2008 12:30 Calluna ist offline Beiträge von Calluna suchen Nehmen Sie Calluna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 20.08.2008 um 12:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Calluna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.945
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

gänsehaut,

ein wirklich toller bericht Daumen

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
20.08.2008 12:40 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 20.08.2008 um 12:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

karl-heinz
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
das hat sie schön geschrieben.
Scheinbar hat alles was im Leben so passiert
einen Sinn auch wenn man das mitunter nicht
verstehen kann Augenzwinkern und erst später versteht.
LG karl-heinz
20.08.2008 13:22
Dieser am 20.08.2008 um 13:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User karl-heinz wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.204
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


schwules Pflegeelternpaar Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bei youtube eine sehr schöne Doku über ein schwules PFlegeelternpaar gefunden:

http://de.youtube.com/watch?v=r4QlSXZH6CU


Die drei gefallen mir richtig gut! Daumen


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

21.08.2008 11:14 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Irina Irina ist weiblich
gehört zum Inventar



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 12.457
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

sehr schön find ich das Daumen

__________________
Liebe Grüße
Irina


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus

21.08.2008 11:21 Irina ist offline Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Irina: locotanz1
Dieser am 21.08.2008 um 11:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Irina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.204
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Zwei Männer und ein Baby Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Schwangerschaft von Thomas Hösel und Florian Frisch beginnt im Februar 2006 mit einem Anruf des Dresdner Jugendamtes. Sie bahnt sich an mit den Worten "Wir haben etwas ganz Wichtiges mit Ihnen zu besprechen" und endet knapp vier Stunden später im Krankenhaus Dresden-Neustadt, Neugeborenenstation. Dazwischen Herzklopfen. "Bei mir ging schon immer alles schneller als bei anderen", sagt Florian, "auch das Vaterwerden."

Eine Adoption ist wie ein Bewerbungsverfahren um einen Spitzenjob mit Hunderten hoch motivierten Bewerbern. Schwul sein und mitzumachen, heißt, sich für die Stelle mit dem falschen Studienabschluss zu bewerben. Für Constanze Körner vom deutschen Schwulen- und Lesbenverband (LSVD) ist "eine Inlandsadoption für homosexuelle Männer die absolute Ausnahme. Wir haben von keinem anderen Paar gehört, das es bisher geschafft hat."

Eine Münze geworfen

Wahrscheinlich braucht man Florians unerschütterliches Selbstvertrauen, um sich gegen zehn verheiratete Vorzeigepaare durchzusetzen. Der 32-Jährige ist Germanist und arbeitet als Pressesprecher an einem Max-Planck-Institut. Er glaubt nicht nur daran, dass bei ihm alles etwas schneller geht, sondern auch, dass er kriegt, was er will. Den Mann seines Lebens. Den Superjob. Und nun also ein Kind. Noch bevor die leibliche Mutter nach der Entbindung ihre Unterschrift unter die Adoptionserklärung setzte, nannte sie ihn Tom.

In der Namensgebung sehen die Männer ausgleichende Gerechtigkeit. Denn offiziell ist der kleine Tom nur der Sohn von Florian Frisch, nicht von Thomas Hösel. Ob "verpartnert" oder nicht, Schwule können nicht gemeinsam ein Kind adoptieren. "Das war das erste Mal, dass ich mich diskriminiert gefühlt habe", erzählt Florian. "Wir hatten unendliche Diskussionen darüber, wer von uns den Antrag stellt. Schließlich haben wir noch im Flur vor der Tür im Jugendamt eine Münze geworfen. Ich habe gewonnen." Also trägt Tom den Vornamen des einen und den Nachnamen des anderen Vaters.

Tomtom heißt der kleine Mann nun. Braunäugig und mit dem Charme eines Zweijährigen ausgestattet, rutscht er auf Strumpfhosen im Flur herum. Seine ersten Worte sind "Ball", "Papa" und "Kissenschlacht". "Mama", sagt Tomtom nicht. Im Kinderzimmer zieht ihm Tom eine neue Windel an, während Florian Kartoffeln würfelt. Das Dresdner Stadtviertel Blasewitz liegt direkt an der Elbe. Gründerzeitliche Villen in Pastellfarben reihen sich aneinander und konkurrieren um die schönste Fassade. Das Haus, in dem Florian und Tom wohnen, liegt in einer ruhigen Seitenstraße. Vor dem Eingang stehen Sandkiste, Schaukelgerüst und Bobbycars. In der Drei-Zimmer-Wohnung im ersten Stock läuft zum Frühstück am Samstagmorgen Vivaldi, im Wohnzimmer steht ein Klavier. Die beiden Männer führen Wohnung und Partnerschaft offenbar so vorbildlich, dass die Adoptionsbetreuerin vom Jugendamt nach dem zweiten Besuch ankündigte, sie würde sich in Zukunft den Familien widmen, die es dringender nötig hätten. "Die beiden machen das ganz wunderbar", sagt sie.

Tom ist 36, Informatiker und verkauft Software an mittelständische Unternehmen. Als er Florian kennenlernte, ergab sich für ihn eine Möglichkeit, die er vorher nie in Betracht gezogen hatte. "Ich habe immer gedacht, dass es für mich kein Familienleben geben würde. Ich war schwul, also würde ich keine Kinder haben. Erst mit Florian ist mir aufgegangen, dass ich mich von diesem Wunsch gar nicht verabschieden muss."

Nach Schätzungen vom LSVD würde jeder dritte schwule Mann und jede zweite lesbische Frau gerne mit Kindern zusammenleben, Tendenz steigend. Viele von ihnen wollen nicht darauf verzichten, Kinder zu haben.


Helden im Jugendamt

Dabei ist Kinderkriegen für schwule Männer ein echtes Projekt. Ältere Männer mit spätem Coming-out haben häufig Kinder aus einer früheren Beziehung. Manche Paare suchen nach einer Leihmutter, die ihr Kind austrägt, oder tun sich mit lesbischen Frauen zu einer Zeugungsgemeinschaft zusammen. Wer sich für eine Adoption entscheidet, sucht meist im Ausland, wo die Chancen auf ein Kind wesentlich größer sind.

All das kam für Tom und Florian nicht infrage. "Wir wollten nicht Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um ein Kind zu bekommen. Bei Adoptionen soll es nicht darum gehen, den Eltern einen Wunsch zu erfüllen, sondern einem Kind eine Familie zu suchen", sagt Florian. Die Wartezeit auf ein Adoptivkind beträgt im Schnitt fünf Jahre. Bei Tom und Florian waren es bis zu jener ersten Begegnung mit Tomtom noch nicht einmal drei. Das verdanken sie der Adoptionsbetreuerin im Jugendamt. "Die hat so getan, als sei es das Normalste der Welt, dass zwei Männer in ihrem Büro standen und verkündeten, sie wollten ein Kind adoptieren", sagt Florian. Er hatte mit allem gerechnet, nur nicht damit, dass es so einfach würde. Seither gelten die zwei Männer im Dresdner Jugendamt als lokale Helden, die "Neuland betreten" und "Pionierarbeit geleistet" haben.

Bevor der Richter die Adoption für rechtskräftig erklärte, forderte er ein psychologisches Gutachten von den Vätern an. Um sich abzusichern, hatte er angeordnet, dass sie Fragen beantworten sollten, die sie sich auch schon gestellt hatten. Etwa, wie man damit umgeht, wenn der Sohn von der Schule nach Hause kommt und weint oder verprügelt wurde, weil seine Väter schwul sind. Nicht nur von offizieller Seite gab es vorsichtige Zweifel. Sie lernten Aussagen wie "das Kind kann ja nur schwul werden" zu ignorieren und lächelten freundlich, wenn jemand sagte, dass der Junge doch eine Mutter brauche.

Florian hat sich ein halbes Jahr Elternzeit genommen. Problematischer gestaltete sich die Auszeit von Tom. Da er offiziell nicht der Vater ist, hatte er auch keinen Anspruch auf Elternzeit. Im Einverständnis mit seiner Firma arbeitete er stattdessen ein halbes Jahr am Rechner im Wohnzimmer. Seit einem Jahr geht Tomtom in die Kita. Bekommt er Fieber oder Magen-Darm-Grippe, kann sich nur Florian krankschreiben lassen und mit ihm zu Hause bleiben. Mittlerweile hat Tom allerdings ein Abkommen mit seiner Krankenkasse. Die hat zugesichert, die schwule Lebenspartnerschaft wie eine Ehe zu behandeln. "Es geht mehr, als man denkt", sagt Florian. Trotzdem bleibt die Familie auf das Wohlwollen von Behörden, Arbeitgebern und Institutionen angewiesen.

Der schlimmste denkbare Fall: Florian stirbt und Tom bekommt nicht das Sorgerecht. Auch hier mussten die beiden selbst vorsorgen und diesen Fall mit einer notariell beglaubigten Sorgerechtsvollmacht abfedern. Im Alltag lauern ständig Stolperfallen und immer kämpfen zu müssen, ist auf Dauer anstrengend.

Die gleichen Rechte wie ein verheiratetes Paar haben Tom und Florian nicht. Aber sie haben Maßstäbe gesetzt. Der fünfjährige Nachbarssohn erklärte seinen Eltern morgens im Bett: "Vielleicht heirate ich mal einen Jungen." Die Eltern schluckten und antworteten: "Das geht doch nicht." "Von wegen", sagte der Junge, "bei Tom und Florian unter uns geht es doch auch. Und dann sucht man sich ein Baby aus und ist eine Familie."



Quelle: http://www.fr-online.de:80/in_und_auslan...d-ein-Baby.html

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

22.08.2008 11:12 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

karl-heinz
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peut,
erst einmal supr das du den Bericht reingesetzt hast.
Da ich wohl toleranter als viele Mitmenschen bin bin ich dafür das gleichgeschlechtliche Paare PK´s bekommen. Hab schon Berichte im Fernsehen gesehen. Es läuft bei den Paaren genauso gut oder schlecht,meine damit die PÄckchen die PK`s mitbringen,wie in sogenannten "normalen Familien".Hab mal einen Bericht gesehen da hatte ein schwulen Paar,war glaube ich aus Holland,5-6 PK`s und es lief sehr gut.
Vor kurzem hat mir jemand erzählt,hm wer war das nur noch,das derjenige so ein Paar kennt das schon Opa geworden ist.
Wenn das Kind zu dem gleichgeschlechtlichem Paar,ob nu 2 Männer oder 2 Frauen,warum soll es dort nicht in Pflege kommen?
LG karl-heinz
22.08.2008 11:50
Dieser am 22.08.2008 um 11:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User karl-heinz wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Berichte über Pflegefamilien im Net
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™