Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 29 Besucher
- 34 Benutzer gesamt

Fahradfahrerin
kleine-Maus
Stacehelbeere16
Traumschaf

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

babylovenrw1983 (36)
Chaotin1964 (55)
doris (53)
Mimaus (43)

neuste Mitglieder
» Letty
registriert am: 12.11.2019

» Amelie1996
registriert am: 11.11.2019

» Konni
registriert am: 11.11.2019

» Rosilienz
registriert am: 09.11.2019

» Neukloster
registriert am: 09.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » RTL-Spendenmarathon » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen RTL-Spendenmarathon
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
suppis
unregistriert
Augenzwinkern RTL-Spendenmarathon Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo ihr lieben!

ich bin etwas enttäuscht und auch sauer.

immer wieder wird hier zum spendenmarathon aufgerufen und alle die irgendwie helfen, werden in den himmel gehoben.
promis, die ins ausland fahren, sich dort mit kindern fotographieren lassen und dann in den medien gelobt werden.
auch hier im land wird über die "tafel" gesprochen und um spenden gebeten.

finde ich auch alles super gut, jedem dem es nicht so gut geht, sollte geholfen werden!

doch sollte man nicht auch erst mal vor der eigenen haustüre kehren?

was ist mit uns?
wir sind tagtäglich für unser PF da, helfen, wo wir können um diesen Kindern eine schöne und hoffentlich undraumatische Zukunft bieten zu können, sie wieder ins Leben integrieren und sie auch wieder mit ihrer familie vereinen.

wer hilft uns (außer das JA) ?
Wer unterstützt den das JA und seine Mitarbeiter?
nur der Staat und ??????

mich würde Eure Meinung dazu interessieren.

NOCH MAL GANZ KLAR, ICH MACHE DIES NICHT, UM ANERKENNUNG ZU BEKOMMEN, SONDERN UM AUCH MAL WAS ANDERES ZU BENNEN ALS NUR DAS WAS IMMER IN DEN MEDIEN HOCH GEHOBEN WIRD:
ICH SELBST WERDE AUCH AM SPENDENMARATHON TEILNEHMEN.
DAS WOLLTE ICH NUR NOCH MAL GESAGT HABEN.

ich hoffe, ich trete damit niemanden auf die Füsse.

sollte nur mal eine diskusion sein.


http://www.rtl.de/tv/spendenmarathon_951533.php
18.11.2008 09:34
Dieser am 18.11.2008 um 09:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User suppis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Y´s Mom
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo suppis,

generell stört mich der Spendenmarathon nicht und ich erwarte zu Weihnachten auch keine Spenden nur weil wir eine Pflegefamilie sind großes Grinsen

Den größten Dank und die größte Anerkennung gibt mit immer noch mein PK und das ist für mich mehr wert, als alles andere.

Was mich persönlich aber an der Vorweihnachstzeit extrem stört:

- Gibt es hungernde Kinder nur im Ausland? Was ist mit den vielen Familien in Deutschland?

- Hungern diese Menschen nur im Dezember?

Das ganze Jahr hört man kaum etwas von der Not der Menschen, doch kaum steht die Adventszeit an, kommen alle an und wollen unser Bestes ?!? Klar ist die Wahrscheinlichkeit einer Spende größer; immerhin bekommen wir das 13. Gehalt und sind gerade in einer sensiblen Stimmung ... Aber mich nervt es nunmal, dass im Hochsommer, wenn wir am Pool liegen, Niemand an die vielen Schicksale denkt.

Y´s Mom
18.11.2008 09:51
Dieser am 18.11.2008 um 09:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Y´s Mom wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

suppis
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

genau dies wollte ich damit ja auch sagen, doch alles aufschreiben wird halt zu lange.

ich erwarte auch keine spenden.

ein PF habe ich noch nicht, hoffe aber, dass es bald soweit ist.

ich denke halt auch, immer nur in der vorweihnachtszeit und sonst nur berichte, aber keine hilfen.

dann im ausland und was ist hier.

danke für den beitrag.
18.11.2008 09:59
Dieser am 18.11.2008 um 09:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User suppis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Calluna Calluna ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-2000.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 5.769
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich kann gut verstehen, dass besonders vor Weihnachten Spenden gesammelt werden, denn da sind die Leute zum großen Teil eher bereit, etwas abzugeben,
Spendenbescheinigungen werden noch gesammelt, für die Steuererklärung.

Natürlich gibt es das ganze Jahr Bedarf, sowohl im Inland als auch im Ausland.
Jeder muß für sich selber entscheiden, wann und wo er sich einsetzt und für wen.

Ich habe ein Patenkind in Simbabwe, hatte das Gastkind aus Afghanistan und im Inland kümmere ich mich um Kinder und bin Patin für einen Hund im Tierheim.

Jeder wie er kann und mag!
Mit dem Spendenmarathon habe ich nichts am Hut!

Calluna

__________________
http://www.familienhilfe-sbano-uganda.de/
18.11.2008 10:07 Calluna ist offline Beiträge von Calluna suchen Nehmen Sie Calluna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 18.11.2008 um 10:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Calluna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Y´s Mom
- Gibt es hungernde Kinder nur im Ausland? Was ist mit den vielen Familien in Deutschland?

- Hungern diese Menschen nur im Dezember?

Das ganze Jahr hört man kaum etwas von der Not der Menschen, doch kaum steht die Adventszeit an, kommen alle an und wollen unser Bestes ?!? Klar ist die Wahrscheinlichkeit einer Spende größer; immerhin bekommen wir das 13. Gehalt und sind gerade in einer sensiblen Stimmung ...


Man Y's mom,
wo wohnst Du denn mit einem 13.Gehalt?? verwirrt Wir gehen das ganze Jahr hin, wo wir gebraucht werden und scheuen auch keine Problemfamilien!!! Augenzwinkern Einige Kinder lesen auch schon sehr intensiv Zeitungen, dann kommen wir echt manches mal in Erklärungszwang! großes Grinsen Kinder sind nicht dumm, denn sie sehen in den Klassen, was vor sich geht und stellen viele Fragen!!! Bei einem Kind ist mir absolut Mobbing aufgefallen, es tut mir in der Seele weh und wir schauen nicht weg, denn es gibt anständig für die Mobber eins auf die Mütze!!! großes Grinsen
Die neueste Frage war: " Weshalb kann man kein Politiker einsperren?" großes Grinsen
Mir viel spontan keine Antwort ein, weil schon viele in Haft sind, welche Schwarzfahrer sind und habe nur gedacht." S..... Zeitung!!"

LG
Kalle, der immer noch eine Antwort schuldig ist!!
21.12.2008 01:53
Dieser am 21.12.2008 um 01:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

fapipa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also, wir hatten hier mal eine sehr sozial engagierte Frau aus Brasilien zu Besuch und sie erzählte von Ihrer Arbeit und von der Not in ihrem Land (speziell in einem bestimmten Dorf) und wie dankbar sie für Spenden jeglicher Art sind.
Als sie erfuhr das wir uns um Pflegekinder kümmern und aus was für Verhältnissen manche Kinder kommen,.... wurde sie ganz ruhig und meinte, daß sie das nie gedacht hätte, das es auch in Deutschland Not in dem Maße gäbe, und das sie nicht verstünde, warum wir Deutschen denn nicht erstmal für unser eigenes Elend spenden, anstatt alles zu z.B. "Ihr" zu tragen,......
21.12.2008 07:44
Dieser am 21.12.2008 um 07:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User fapipa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

TaTa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich wunder mich auch immer, wie blind die eigenen Nachbarn zum Beispiel sind, wenn es darum geht, dass völlig verwahrloste Kinder im Winter mit keinen/ zu kleinen Jacken rumlaufen, aber dann nach Afrika spenden und sich sehr toll fühlen. Dabei geht so viel für den Verwaltungsapparat, das Bestechen der Zollbeamten etc. drauf Zerknirscht

Aber jeder wie er meint. Wir machen bei diesen Massenaufrufen jedenfalls nciht mit. Manchmal organisiert die Organisation der Zeugen Jehovas Nothilfe für Krisengebiete (nach dem Wirbelsturm in Amerika etc.) - da weiß ich dass alles da hin kommt wo es soll, und es wird auch selten um Geld, sondern meist um Sachspenden gebeten. Da bin ich gern dabei, weil ich weiß dass alles an die richtige Stelle kommt.
Ansonsten unterstütze ich die Tafel und die Schulweghelfer mit meiner Arbeitskraft, das finde ich sehr wichtig, "vor der eigenen Türe zu kehren" cool also, da, wo es Not tut.
21.12.2008 08:00
Dieser am 21.12.2008 um 08:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User TaTa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » RTL-Spendenmarathon
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™