Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 1 unsichtbar
- 23 Besucher
- 24 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

MaDaViJo (41)
Mini87 (32)
Nala 3 (51)

neuste Mitglieder
» aro44
registriert am: 13.11.2019

» Kerckhoff
registriert am: 13.11.2019

» Christin
registriert am: 13.11.2019

» Moritz_SN
registriert am: 12.11.2019

» Ulrike611
registriert am: 12.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Heute 22.15 Stern TV Neue Entwicklung im Fall Justin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Heute 22.15 Stern TV Neue Entwicklung im Fall Justin 3 Bewertungen - Durchschnitt: 9,003 Bewertungen - Durchschnitt: 9,003 Bewertungen - Durchschnitt: 9,003 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sprotte
unregistriert
Heute 22.15 Stern TV Neue Entwicklung im Fall Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

nachdem uns das Thema sicher alle interessiert wollte ich kurz mitteilen das heute um 22.15 auf Stern TV ein Bericht gebracht wird zum "Fall" Justin.

Zitat:
Mehr als fünf Millionen Menschen verfolgten in der vergangenen Woche, wie Justin nach Intervention von "Super Nanny" Katia Saalfrank seine Mutter verlassen musste und zu einer Pflegefamilie zog. Was wird nun aus dem Siebenjährigen? stern TV hat exklusiv mit dem Vater des Jungen gesprochen.

Die Schilderung der Mutter, die ihren Jungen immer wieder geschlagen hat, löste eine Vielzahl von Reaktionen aus. stern TV berichtet über die neuen Entwicklungen in dem Fall.


http://www.stern.de/tv/sterntv/:Super-Na...tin/648375.html

Wobei sich mir die Frage stellt, WO war der Vater der jetzt exklusiv spricht VOR der Super Nanny?

LG
10.12.2008 06:15
Dieser am 10.12.2008 um 06:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sprotte wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

stellamarieke
unregistriert
RE: Heute 22.15 Stern TV Neue Entwicklung im Fall Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich mich auch schon die ganze Zeit gefragt...
Vielleicht wollte er vorher schon helfen, aber durfte und konnte nicht...
So einen Fall kenne ich auch: da hat der Vater jahrelang beim JA Theater gemacht. Und als ich dann in einer ganz anderen Angelegenheit mit dem JA telefonierte, kam der Stein ins Rollen und die Kinder zum Vater! Wer weiß, wie´s da war??? Heute abend sind wir schlauer!!!

Aber interessant, daß der kleine Ort Dessau im Moment mit zwei seeeehr negativen Vorfällen in der Presse vertreten ist! Ich glaube, die Behörden dort sollten mal ganz dringend an verschiedenen Seminaren teilnehmen und sich Hilfe von außen holen. Die scheinen ja völlig überfordert und gleichgültig!

Stellamarieke
10.12.2008 07:56
Dieser am 10.12.2008 um 07:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User stellamarieke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Nele1975
unregistriert
Stern TV / Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallole,
heute auf RTL 22:15 Stern TV.
Es geht erneut um Justin http://www.stern.de/tv/sterntv/:Super-Na...tin/648375.html

und scheinbar auch so um Pflegekinder.

Liebe Grüße,
Nele
10.12.2008 20:37
Dieser am 10.12.2008 um 20:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Nele1975 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.461
Bundesland: Sachsen


RE: Stern TV / Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also dieser Laffe vom JA ist der Hammer und was man mit diesem Kind macht,kann doch wohl nicht war sein Schreck

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
10.12.2008 22:40 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.12.2008 um 22:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

susann susann ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 4.332
Bundesland: Hessen


RE: Stern TV / Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nur Irre auf dieser Welt

Armes Kind

__________________
Wenn es etwas in meinem Leben gibt, dass mich auf 180 bringt, dann sind es unaufrichtige Menschen
10.12.2008 22:43 susann ist offline Beiträge von susann suchen Nehmen Sie susann in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.12.2008 um 22:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User susann wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Claudia Claudia ist weiblich
Angestellter


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.12.2006
Beiträge: 3.648
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: hier


RE: Stern TV / Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Braun
Also dieser Laffe vom JA ist der Hammer und was man mit diesem Kind macht,kann doch wohl nicht war sein Schreck


Das ist aber nett ausgedrückt. Mir fielen hier ganz andere Namen für diesen Menschen ein.

Wenn ich schon höre, wir waren dabei und hatten Gespräche für weitere HilfenSchreck Schreck . Aber dann sagte die Mutter sie hätte jetzt eine Super-Nanny und braucht das JA nicht mehr. Ja HALLO, da fehlen mir die Worte..

Und immer wieder dieser Satz, die Mitwirkungsbereitschaft der MutterSchreck Schreck Schreck . Ich kann es nicht mehr hören, sie sind ja kooperativ, da müssen wir ihnen auch was zugestehen. *kotz*


Ich kann nur sagen, bei all dem tut mir das Kind sooo leid. Was mag er später darüber denken, so in den Medien vorgeführt zu werden. Ist es nötig, heute immer wieder diese Scenen zu zeigen.

__________________


Lass Dich nicht hetzen, in dieser Zeit die keine Zeit hat, denn auch die Schnecke erreichte die Arche Noah. (Weisheit)
10.12.2008 22:55 Claudia ist offline E-Mail an Claudia senden Beiträge von Claudia suchen Nehmen Sie Claudia in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Claudia in Ihre Kontaktliste ein
Dieser am 10.12.2008 um 22:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Anka Anka ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1943.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.07.2005
Beiträge: 2.315
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der Vater denkt wohl auch, er wäre jetzt die Rettung für seinen Sohn.... Schreck

__________________
Liebe Grüße

Anka


Auch wenn wir unseren Weg nicht gemeinsam gehen können...
am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder..

10.12.2008 22:55 Anka ist offline E-Mail an Anka senden Beiträge von Anka suchen Nehmen Sie Anka in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.12.2008 um 22:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Anka wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na klar - sie hatten Gespräche für weitere Hilfen. Und was war als die Mutter im JA anrief??? "Termin nächste Woche"...die vera... sich doch selber!!!! regauf

Dieser Vater tat mir irgendwie auch leid, ich hatte nicht das Gefühl, dass er bewusst auf die Tränendrüse drückt, er war wirklich betroffen. Wünschenswert wäre sicher ein regelmäßiger Kontakt von Justin zu ihm, den es ja bisher nicht so gab. Aber ob er direkt den Jungen zu sich nehmen sollte? Ich denke nein.... Zerknirscht


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

10.12.2008 22:58 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

kitty07
Beamter


images/avatars/avatar-2310.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 4.472


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Viel Blabla in der Sendung und Einspieler zum Haareraufen Schreck ,
da wird am Thema vorbei gesprochen, auch wenn die Fragen von Herrn Jauch sehr direkt sind. Dieser JA-Mitarbeiter windet sich wie der berühmte Aal böse

__________________
„Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“
Matthias Claudius

10.12.2008 23:05 kitty07 ist offline Beiträge von kitty07 suchen Nehmen Sie kitty07 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.12.2008 um 23:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kitty07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Claudia Claudia ist weiblich
Angestellter


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.12.2006
Beiträge: 3.648
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: hier


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch nicht, daß der Junge nun zum Vater soll. Sicherlich war er sehr betroffen. Aber er hatte kaum Kontakt zu dem Kind. Von einer wirklichen Beziehung kann man nicht sprechen. Und ich denke, der Junge sollte zur Ruhe kommen.

Zum Vater wäre ein erneuter Wechsel und ich denke, daß Verhältnis zwischen Vater und Mutter würde dann eskalieren und das Kind ständ dazwischen und würde aufgerieben.

Für mich war es mal wieder typisch Sensationssender. Wieso hat man die Sache mit dem Vater nun gesendet.
Wir kennen die Situationen, wir als Plegefamilien haben da ganz andere Sichtweisen.

Aber was glaubt ihr, wieviele jetzt wieder schreien, da werden die Kinder geklaut und in Pflegefamilien versteckt und die armen Väter bekommen ihre eigenen Kinder nicht.
Die Betroffenheit des Vaters in allen Ehren, aber er hat sich all die Jahre ja nun wirklich nicht gekümmert und den intensiven Kontakt gesucht. Erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, werden sie wach. Ich denke, daß er hat jetzt einfach ein furchbar schlechtes Gewissen hat. Aber verlorene Zeit ist verlorene Zeit.

__________________


Lass Dich nicht hetzen, in dieser Zeit die keine Zeit hat, denn auch die Schnecke erreichte die Arche Noah. (Weisheit)
10.12.2008 23:15 Claudia ist offline E-Mail an Claudia senden Beiträge von Claudia suchen Nehmen Sie Claudia in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Claudia in Ihre Kontaktliste ein
Dieser am 10.12.2008 um 23:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rainbow
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schade, dass sich Katia Saalfrank eher zurückgehalten hat. Ich hatte schon den Eindruck, dass sie deutlichere Worte im Kopf hatte als die, die sie ausgesprochen hat. Dafür war Herr Jauch mit seinen Fragen deutlicher.

Teilt mit mir jemand die Meinung, dass Justin unter den aktuellen Umständen besser in einer Kleinsteinrichtung als in einer Pflegefamilie aufgehoben wäre?

LG
Rainbow
10.12.2008 23:43
Dieser am 10.12.2008 um 23:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rainbow wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Irina Irina ist weiblich
gehört zum Inventar



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 12.457
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rainbow
Schade, dass sich Katia Saalfrank eher zurückgehalten hat. Ich hatte schon den Eindruck, dass sie deutlichere Worte im Kopf hatte als die, die sie ausgesprochen hat. Dafür war Herr Jauch mit seinen Fragen deutlicher.


ich teile vor allem diesen Eindruck mit dir Rainbow und zwischen den Zeilen war die Saalfrank schon deutlich Daumen

und der vom JA hat sich gedreht und gewendet wie ein Aal, aber das war ja nicht anders zu erwarten.

Traurig dass so etwas in unserem Land nötig ist, damit Kindern geholfen wird. traurig


__________________
Liebe Grüße
Irina


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus

10.12.2008 23:52 Irina ist offline Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Irina: locotanz1
Dieser am 10.12.2008 um 23:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Irina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rainbow
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Versuchen wir das Positive zu sehen. Selten wurde über das Wohl eines lebenden Kindes so viel diskutiert wie jetzt.
(Und damit auch stellvertretend für alle anderen betroffenen Kinder.)

LG
Rainbow
10.12.2008 23:59
Dieser am 10.12.2008 um 23:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rainbow wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lümmelmutti Lümmelmutti ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-473.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.07.2006
Beiträge: 2.358


Fall Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der vom Jugendamt war echt der Hammer Sehr viel schlimmer wie ein AAl in seiner Hilfbereitschaft in der Mitarbeit der Mutter

Und hattet ihr auch das Gefühl das er vor dem Familiengericht Angst hat.

Der Vater war sehr unbeholfen .Warum ist er nicht am Ball geblieben wen der Junge schon seine "Todessehnsucht" bei den Großeltern im Sommer in der Woche dort ausgesprochen hat.

Warum klärt man nicht erst mal alles unter den Betroffenen Erwachsenen und lässt das Kind zur Ruhe kommen .
Warum findet der Kontakt wieder dort statt wo er leiden musste?

Wo bleibt hier das Wohl und das Recht dieses Kindes?

In der nächsten Sendung wird dann vielleicht gezeigt das es Justin dort auch nicht gut geht Obwohl es ja nach den ihm in den Mund gelegten Antworten nicht so schlimm ist wie es ihm geht wenn er dort schläft.

Warum lässt man ihn nicht sich in Ruhe zu sich selber finden wenn man schon die Ärzte und die Schule von der Schweigepflicht entbunden hat
weil er keine Verletzungen hatte die sichbar waren.

Warum muss dieses Kind immer wieder erneut traumatiesiert werden

Warum wurde ihm nicht schon früher geholfen ? Ich könnte mehr wie nur ko....... wenn ich sehen muss wie traurig diese Kind durch die Welt
herrum gereicht wird und weiteren Schaden nimmt.
Was da auf die PF zukommt wo doch jetzt jeder ihr PK aus dem Fernsehen kennt Armes Bundesland wo dieses abläuft.

__________________
Das Leben ist wie ein Theater Stueck doch leider ohne Generalprobe
Drum SINGE;LACHE;TANZE oder WEINE ehe der Vorhang fällt
11.12.2008 00:05 Lümmelmutti ist offline E-Mail an Lümmelmutti senden Beiträge von Lümmelmutti suchen Nehmen Sie Lümmelmutti in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2008 um 00:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lümmelmutti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Renate Schusch Renate Schusch ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-1169.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 19.02.2006
Beiträge: 1.013
Bundesland: Berlin
Herkunft: Berlin


RE: Fall Justin Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Genau jetzt, zu dieser Sendung, fällt mit Ufo`s Rap Pflegekinder CD ein.............
dazu schreiben mag ich nicht mehr.

@ Ufo, vielleicht sollte Herr Jauch, Frau Saalfrank und der "Herr" vom PKD eine RAP-CD zu Weihnachten bekommen, dafür würde ich gerne Ufo eine Spende zukommen lassen.

Na.......wie wärs

http://pflegekind-rap.de/8.html

__________________
www.aktivverbund.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Renate Schusch: 11.12.2008 00:23.

11.12.2008 00:19 Renate Schusch ist offline E-Mail an Renate Schusch senden Homepage von Renate Schusch Beiträge von Renate Schusch suchen Nehmen Sie Renate Schusch in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2008 um 00:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Renate Schusch wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

jamy jamy ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-1353.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 4.247


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Frau Schusch Daumen das ist eine super Idee!

VG

__________________
Viele Grüße jamy


" Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand "(Blaise Pascal)
11.12.2008 00:29 jamy ist offline Beiträge von jamy suchen Nehmen Sie jamy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2008 um 00:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User jamy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sachsen Anhalt großes Grinsen , "Jedes Kind soll zurückgeführt und Familienhilfe installiert werden!!" Augenzwinkern großes Grinsen

Der Wurm vom JA war doch nur vorgeschickt worden, denn die Fäden ziehen ganz "Andere" und denkt einmal an Familie Ritter!!! böse böse

Fritz überreicht die CD dann, denn erkennt ja die Katja und wir beteiligen uns an der Spende!!
11.12.2008 00:41
Dieser am 11.12.2008 um 00:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.461
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was mich am meisten aufregt,ist,dass die BK in der Wohnung der LM stattfinden.
Das ist doch der Hammer,dieses arme Wurm glaubt doch nun,da die LM sich durch die Begleitung bemüht,nett zu dem Kind zu sein,dass alles wieder in Ordnung ist und vor allem,dass es Schuld an dem ganzen Ärger war.
Der meint jetzt ,die Welt ist wieder in Ordnung,er muss nur lieb sein,dann hat die Mama(die er offensichtlich abgöttich liebt) ihn auch wieder lieb und dann muss er feststellen,dass sein "Bett",wenn man das so nennen möchte,vergeben ist.
Macht sich da überhaupt jemand Gedanken darüber,was in diesem Kind vorgeht,was es fühlt und denkt.
Ganz prikelnd war auch die SMS der LM an den LV,Geld oder Pfändung.
Nun ist das Kind in der PF,es gibt also sowieso kein Geld mehr und die LM kann offensichtlich damit leben,dass das Kind dort bleibt.
Eine Rückkehr zu ihr würde auch nur bedeuten,dass sie ihn nach bestenfalls zwei Wochen wieder genauso behandeln würde.
Vielleicht sollte man dem Herrn vom JA einmal das Buch "Sie nannten mich es" empfehlen.

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
11.12.2008 06:55 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2008 um 06:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gabi04
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Braun
Was mich am meisten aufregt,ist,dass die BK in der Wohnung der LM stattfinden.
.


Ja, das regt mich auch so auf. Konnte gestern abend gar nichts mehr schreiben, weil es mir so schwer im Magen lag.

Die Mutter sonnt sich erst in dem Gefühl, dass sie ja ganz toll ist, weil sie sich Hilfe geholt hat. Jetzt, da sie wohl negative Reaktionen von Fernsehen, Zeitung und Nachbarn zu spüren bekommt, gibt sie sich plötzlich Mühe (nicht FÜR DAS KIND, sondern FÜR SICH!). Sie hat jahrelang Mist gebaut (mit Justin) und ein einziger BK mit dem ganzen gefühlsduseligen Schmalz wirbelt jetzt wieder alles um? Diese Stunde soll jetzt beweisen, dass die "Mutti" sich geändert hat (in vier Wochen).
Es ist ein begleiteter Kontakt auf neutralem Boden vorgeschlagen und weil LM das nicht will, darf Justin trotzdem zu ihr kommen???

Nein, da wundert mich langsam wirklich nichts mehr. Ich fand es natürlich schlimm, dass Justins Bett schon "belegt" war. Noch schlimmer fand ich es allerdings, was sie ihrem Sohn vermittelte: Willst Du denn wieder heimkommen? - Ja - Das ist mir ganz wichtig!

Das impft ihm doch schon ein, dass er sich in der PF nicht wohl fühlen darf!!!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Gabi04: 11.12.2008 07:58.

11.12.2008 07:50
Dieser am 11.12.2008 um 07:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gabi04 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Michaela Michaela ist weiblich
Beamter



[meine Galerie]


Dabei seit: 26.07.2005
Beiträge: 4.327
Bundesland: Baden-Württemberg


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir das auch angeschaut und es macht mich echt betroffen traurig


Ein Kind das über Jahre hinweg seelisch und körperlich misshandelt wurde, von einer Mutter die deswegen schon angezeigt wurde, ohne Folgen.
Ein SA der nicht Handlungsfähig erscheint, alles verharmlost, sich an der Tür abwimmeln läßt, nach dem Motto. Wenn die Mutter nicht will, dann ist das auch OK und mit Ausreden: Na, blaue Flecken wurden nicht gesehen Schreck ...........Ist sowas nicht fehl am Platz ?

Ein Vater der sich 5 Jahre nicht kümmerte und auf nachfragen wieso er nun doch das Bedürfniss hat, mit der Aussage kommt : Na, ich wollt auch mal sehen, wem der Junge gleicht, sicher liegt Ihm was an seinm Kind, aber er scheint der Aufgabe nicht gewachsen zu sein, das Kind aufzufangen und Ihm das zu geben was er braucht !

Ich hoffe das alle Menschen die im *Fall Justin* handlungsgewalt haben, nun ganz genau hinschauen und dieses Kind endlich Kind sein darf, in einem geschützen, sicheren Umfeld aufwachsen kann und all das Erfahren was Ihm bis jetzt gefehlt hat !


__________________
LG Michaela

11.12.2008 08:04 Michaela ist offline E-Mail an Michaela senden Beiträge von Michaela suchen Nehmen Sie Michaela in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Michaela: patchworkfun
Dieser am 11.12.2008 um 08:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Michaela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleineWolke
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also ich kann sagen seit dieser Sendung gestern abend hat es mir die Sprache verschlagen...
Wegen eigentlich allem....wegen dem BK bei der LM zuhause...wegen dem Vater wo nur Kontakt zu seinem Kind wollte um zu sehen wem es ähnlich sieht (und ganz ehrlich er hat sich jetzt gemeldet hat damit er ins Fernsehen kommt,meine Meinung!!)....wegen der LM ihrem "heile Welt und alles ist gut" gespiele....und das schlimmste dann noch das es Leute gibt wo glaube sie hat sich geändert....in sage und schreibe 4 Wochen,da krieg ich nur das kotzen böse
11.12.2008 21:25
Dieser am 11.12.2008 um 21:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleineWolke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Stöppi07
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ihr müsst mal ins Forum von Sterntv, da sind heiße Diskussionsthemen über Justin, JÄ, Katja Saalfrank etc.

Ich war eben drin und habe gelesen, der absolute Oberhammer, was manche Leute von sich geben. Schreck Schreck Schreck

Da sieht man aber mal wieder, wie wenig die "normale" Bevölkerung Bescheid weiß. Nichts. Den meisten ging es nur um die MUTTER!!!!

Wollte mich erst raushalten, ging dann aber nicht mehr, musste bei einer, die gesagt hat, dass man Kinder "verdreschen" muss und dass das völlig normal sei, meinen ganzen Frust ablassen und sie zutexten.

Wenn ihr Zeit habt, guckt mal rein, ist richtig was zum Haare raufen und nachts nicht schlafen können.
11.12.2008 21:53
Dieser am 11.12.2008 um 21:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stöppi07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Irina Irina ist weiblich
gehört zum Inventar



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 12.457
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
dass man Kinder "verdreschen" muss und dass das völlig normal sei


oh ha Schreck Schreck Schreck Schreck

wir haben echt ne tolle Gesellschaft in unserem Land regauf regauf regauf


__________________
Liebe Grüße
Irina


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus

11.12.2008 22:02 Irina ist offline Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Irina: locotanz1
Dieser am 11.12.2008 um 22:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Irina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gabi04
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kleineWolke
Also ich kann sagen seit dieser Sendung gestern abend hat es mir die Sprache verschlagen...
Wegen eigentlich allem....wegen dem BK bei der LM zuhause...wegen dem Vater wo nur Kontakt zu seinem Kind wollte um zu sehen wem es ähnlich sieht (und ganz ehrlich er hat sich jetzt gemeldet hat damit er ins Fernsehen kommt,meine Meinung!!)....wegen der LM ihrem "heile Welt und alles ist gut" gespiele....und das schlimmste dann noch das es Leute gibt wo glaube sie hat sich geändert....in sage und schreibe 4 Wochen,da krieg ich nur das kotzen böse


Also total realistisch! regauf
12.12.2008 08:01
Dieser am 12.12.2008 um 08:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gabi04 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

blauenuma
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wo kann man sich den Beitrag nochmal angucken?
12.12.2008 09:10
Dieser am 12.12.2008 um 09:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User blauenuma wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Heute 22.15 Stern TV Neue Entwicklung im Fall Justin
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™