Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 18 Besucher
- 22 Benutzer gesamt

Maik S
Virginia2017

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

monaco (50)

neuste Mitglieder
» AndreaZ
registriert am: 25.08.2019

» moehrchen3382
registriert am: 23.08.2019

» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » 04.02.09 22.15 Uhr RTL Stern-TV » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 04.02.09 22.15 Uhr RTL Stern-TV 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


04.02.09 22.15 Uhr RTL Stern-TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nach der gestrigen Sendung von Stern-TV kam der Hinweis auf die nächste Sendung am 4. Februar, unter anderem mit dem Thema:

Wie Pflegefamilien von den Jugendämtern allein gelassen werden.


Einen Link dazu gibt es leider noch nicht.


Ich bin sehr gespannt...... Mosch


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

29.01.2009 08:13 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Trixie 71 Trixie 71 ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-1646.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 1.522


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich auch!!!!!


Das führt mich gleich zu der Frage, hat es was mit der Aktion Rückführung zu tun bzw. habt Ihr Stern-TV schon etwas zukommen lassen?
Wenn nicht, bräuchten die dort viell. mal einen Wink Augenzwinkern verbunden mit einem Link hierher verwirrt

Die Sendung ist ja live, wird also nichts vorher aufgezeichnet, da hätten die noch ne ganze Woche Zeit, das einfließen zu lassen.
Ob das eine Überlegung wert ist?



LG Trixi

__________________
Ich bin Ich. Alles Andere ist mir zu anstrengend.
Jeder Wolkendunst unsrer Jugend , der sich harmlos zu verziehen schien, kommt irgendwann einmal als Gewitter nieder.
Arthur Schnitzler
29.01.2009 08:27 Trixie 71 ist offline Beiträge von Trixie 71 suchen Nehmen Sie Trixie 71 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.01.2009 um 08:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Trixie 71 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

FrauSchladdi
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es wird Frau Nabert vom KiAP mit auf dem Sofa sitzen, es geht nochmal um Fälle wie der der kleinen Talea, ob das JA durch Unterstützung etwas hätte verhindern können etc.
29.01.2009 09:52
Dieser am 29.01.2009 um 09:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User FrauSchladdi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo @

ihr liegt etwas falsch.

Es hat nichts mit Talea zu tun u. das Forum kann sich da auch nicht dranhängen.
Der Film vor dem Gespräch wurde schon im Herbst letzten Jahres gedreht.

Es ist ein für sich allein stehender Fall, wo ein dranhängen nur letztes Jahr bei den Filmaufnahmen möglich gewesen wäre.
Hat aber trotzdem was mit dem Forum zu tun, weil es ein Fall daraus ist.
Im Grunde geht es darum, wie JÄ MIT KINDERN umgehen.

Na, hab ich euch neugierig gemacht ??? großes Grinsen

Ein Anschauen lohnt sich auf JEDEN Fall. Das darf keiner verpassen.
Betrifft es doch eine unserer Userinnen.

LGr ulti
29.01.2009 11:09
Dieser am 29.01.2009 um 11:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

So, nachdem ich jetzt mit Stöppi gesprochen habe u. gefragt habe, ob ich darf, teile ich euch jetzt den Namen mit

Stöppi ist die betroffene Userin

Also merkt euch diesen Termin Augenzwinkern
29.01.2009 11:56
Dieser am 29.01.2009 um 11:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

FrauSchladdi
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oh, dann hab ich Frau Nabert in unserem Gespräch falsch verstanden, es geht NICHT um Talea aber eben um die Arbeit der JA was sie anders /besser machen MÜSSEN (aber auch darum eben solche Fälle wie Talea zu verhindern)

Ein riesen Respekt vorab an STÖPPI!!!
29.01.2009 12:24
Dieser am 29.01.2009 um 12:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User FrauSchladdi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Jetzt hab ich doch was dazu gefunden:

Zitat:


"Mehr Rechte für Kinder"

von Dirk Steinmetz

Untergebracht in einer Pflegefamilie sollen Kinder sicher und behütet aufwachsen. In Wuppertal wird zurzeit ein Prozess um den Tod eines fünfjährigen Mädchens in einer Pflegefamilie geführt. Birgit Nabert aus Rieseby soll bei Stern-TV live bei Günther Jauch über Fehler im System informieren.

Von den eigenen Eltern vernachlässigt, körperlich und seelisch misshandelt, sollen Kinder von einem Monat bis 18 Jahren, Hilfe bei Pflegefamilien finden. Ausgewählt werden die von den Jugendämtern, bei denen sich Familien bewerben. Dabei werde unterschieden in Bereitschaftspflege und Dauerpflege, so Nabert, die Vorsitzende des hiesigen Landesverbandes Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien (Kiap) ist.

Im Wuppertaler Fall soll eine Pflegemutter das kleine Mädchen misshandelt haben. Es starb am 18. März. Das Kind sollte in Bereitschaftsaufnahme für drei Monate aufgenommen werden. Tatsächlich aber beließ das Amt das Kind fast ein Dreivierteljahr in der Familie, so Nabert. Neben dem Pflegekind lebten in der Familie ein 22-monatiges Wickelkind, ein Neunjähriger und der Ehemann, berichtet Nabert. Sie kenne den Fall sehr genau, weil er besonders drastisch offen lege, dass das System um die Pflege von Kindern massive Fehler habe.

Die Aufnahme von Pflegekindern in die eigene Familie könne diese sehr durcheinander wirbeln. "Pflegeeltern müssen darauf vorbereitet sein und wissen, dass Pflegekinder auf Grund ihrer Vorgeschichte Defizite und Verhaltensauffälligkeiten haben", so Nabert. Besonders, wenn die Kinder durch den Alkoholgenuss der Mutter während der Schwangerschaft geschädigt wurden, fiele ihnen das Lernen sehr schwer. Wer mit den Maßstäben seiner eigenen Kinder an diese Aufgaben heran gehe, der werde sich wundern. Sie und ihre Familie betreuen seit zehn Jahren drei Pflegekinder.

Sie kenne viele Fälle, in denen Familien feststellten, dass bei ihnen ein Zimmer frei sei, und sie aus Nächstenliebe einem weiteren Kind in Pflege die Chance auf ein Leben in Frieden und ohne Gewalt zu ermöglichen. Doch so einfach sei die Praxis nicht. Als Krisenhelferin des KiAP kenne sie zig Fälle in Norddeutschland, wo Pflegefamilien Hilfe und Unterstützung bitter nötig hätten.

Ein Grundproblem ist nach Ansicht von Nabert, dass Pflegefamilien nur sehr wenig und völlig unzureichend auf ihre schweren Aufgaben vorbereitet würden. So müssten Tagesmütter, die Kinder nur stundenweise betreuen, eine Blockausbildung von 160 Stunden in einem halben Jahr absolvieren. Um hingegen Pflegekinder, die traumatisiert, misshandelt, vernachlässigt und verängstigt sind aufzunehmen, und mit ihnen 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zu leben, müssen rund zehn Stunden Informationsveranstaltung reichen, stellt Nabert fest. "Das passt nicht zusammen."

Dass Pflegeeltern mit ihren Aufgaben überfordert sind, kann Nabert gut nachvollziehen. Wenn diese aber, wie im Fall der Wuppertaler Mädchens, keine Unterstützung durch die Jugendhilfe oder ein anderes Netzwerk erhalten, sei das fatal. Das die Pflegemutter dem Kind vermutlich etwas antat, sei nicht zu entschuldigen, so Nabert, wenn gleich ihr die Pflegemutter sehr leid tue. Sie hätte auf Hilfe bestehen müssen.

Pflegefamilien müssten den Kindern nachhaltige Perspektiven bieten können, dazu gehörten Verlässlichkeit, Vertrauen und der Schutz vor den leiblichen Eltern. Dem Widerspreche jedoch die rechtliche Praxis, wonach das Elternsorgerecht über dem Recht des Kindes stehe. Immer wieder müsse sie als Krisenhelferin einspringen, wenn Ämter und Gerichte Pflegekindern Kontakte und Besuche bei ihren Peinigern vorschrieben. Dabei beriefen sich Gerichte und Ämter auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. "Dabei wird die Ausnahmeregelung allerdings immer unterschlagen", so Nabert. Ganz klar heiße es dazu in einem Kommentar zum § 1666 des Bürgerlichen Gesetzbuches, "dass das Kindesrecht bei echten und schwerwiegenden Konflikten über das Elternrecht" gehe. Hauptgrund, warum sich Gerichte und Ämter auf das EU-Urteil stützten, sei ihre Sorge, die leiblichen Eltern könnten das Sorgerecht einklagen, vermutet Nabert.

Mit ihrem Beitrag bei Stern TV will Nabert für "mehr Rechte für Kinder und Pflegeeltern" werben. Dabei liege es auf der Hand, dass mehr Geld für Pflegefamilien wie Pflegekinder in die Hand genommen werden müsse, damit die Kinder Teil der Gesellschaft werden.



Quelle: http://www.agsp.de/html/n703.html



Da steht zwar, der voraussichtliche Sendetermin wird der 3. Dezember sein, ich denke aber es ist genau die Sendung um die es geht und die Ausstrahlung hat sich sendetechnisch einfach verzögert.




__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

29.01.2009 12:46 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Stöppi07
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also....

nachdem jetzt hier so viel spekuliert wurde, möchte ich meinen Senf dazugeben.
Als die prompte Rf unserer Kleinen im November war und das JA uns am nächsten Tag gleich das PV kündigte, schaltete Birgit Nabert (meine Krisenhelferin) die Presse ein.
SternTV erklärte sich sofort bereit, diesen Film zu drehen, taten sie auch eine Woche später. Aber dann lag er auf Eis.

Ihr wisst, da war Justin und nach den ganzen Leserbriefen konnten wir nicht in die Sendung, muss wohl schlimm gewesen sein für den Sender.
Wir hatten die Geduld eigentlich nicht, da wir vor den ganzen Verhandlungen in die Öffentlichkeit wollten.

Jetzt, nachdem alles gegessen ist und wir nur!!!! noch das Umgangsrechtsverfahren vor uns haben, gehen wir mit anderen Zielen in die Sendung.
Ich persönlich möchte, dass die Arbeit der PE mit anderen Augen gesehen wird, dass wir keine!!!! Dienstleister der JÄ sind und dass sich irgendwann mal was ändert bei den Rechten der PK, dass sie ohne Traumatisierung nach so langer Zeit nicht aus der PF gerissen werden können.

Ihr wisst, ich bin nur bis zur Landrätin gekommen und wurde dort gestoppt. Die obrige Politik bekommt nie etwas mit.
Frau Nabert spricht noch ähnliche Fälle an, wo sie als Krisenhelferin tätig war.

Ich weiß, es ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber für die große RF-aktion des Forums ist es vielleicht ein wenig Vorarbeit.

Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn ihr mir für die Sendung die Daumen drückt, denn ich bin jetzt schon fürchterlich aufgeregt und euch evtl. danach einloggt ins Forum von Sterntv und mitdiskutiert.
Dort hatte ich ja damals bei dem Fall Justin schon mächtig Aufklärungsarbeit betrieben und man sieht immer wieder, wie wenig die "normale" Bevölkerung von Bindungen und das Leben mit PK versteht.
Denn durch diesen Beitrag im Fernsehen werden wir genug auf unserer Gegenseite haben.

Ich hoffe nur noch, dass es einigermaßen gut rüberkommt, denn auf den Vorabfilm hatten wir keinen Einfluss.

Eine schon ganz doll aufgeregte Stöppi
29.01.2009 13:04
Dieser am 29.01.2009 um 13:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stöppi07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

yasmin
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich denke es währe eine gute Gelegenheit,nach der Sendung,den Sender mit Briefen darauf aufmerksam zu machen,dass PE und PK in unseren Gesellschaft keine Lobby haben.
Traurig....

yasmin
29.01.2009 13:10
Dieser am 29.01.2009 um 13:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User yasmin wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Trixie 71 Trixie 71 ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-1646.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 1.522


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Stöppi,


wir drücken alle Daumen, und ich ziehe den Hut vor Eurem Mut!!!


Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen .....



Alles Gute für Euch
Trixi

__________________
Ich bin Ich. Alles Andere ist mir zu anstrengend.
Jeder Wolkendunst unsrer Jugend , der sich harmlos zu verziehen schien, kommt irgendwann einmal als Gewitter nieder.
Arthur Schnitzler
29.01.2009 13:15 Trixie 71 ist offline Beiträge von Trixie 71 suchen Nehmen Sie Trixie 71 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.01.2009 um 13:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Trixie 71 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Stöppi07
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ach Trixie,

ich weiß gar nicht, ob das noch was mit Mut zu tun hat.

Am Anfang klammerten wir uns an jeden Strohhalm, aber jetzt, nachdem unser Antrag vom Olg abgelehnt wurde und wir die Kleine nun schon seit 10.11. nicht mehr gesehen haben, weiß ich nicht, ob das mutig ist.
Ich mache es aber deshalb auch, weil das JA, der Richter und die LM das Kamerateam vor Gericht belächelten. Sicher denken sie die ganze Zeit, dass es alles nur heiße Luft war.

Mensch, ich habe gekämpft und haushoch verloren. Ein Rechtsempfinden haben wir überhaupt nicht mehr.
Ein Richter hat die Macht über alles, ihm sind alle Institutionen hörig.

Wie gesagt, vielleicht kann man so noch etwas bewirken für die wichtigsten Menschen überhaupt, unsere Kinder.

LGr Stöppi
29.01.2009 13:48
Dieser am 29.01.2009 um 13:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stöppi07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Irina Irina ist weiblich
gehört zum Inventar



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 12.457
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich drücke für diesen Beitrag mehr als feste meine Daumen Stöppi, auch im Hinblick auf unsere Aktion und für alle PK und deren PE die mit solch schrecklichen Ungerechtigkeiten weiter leben müssen.

Bin auch sehr gespannt auf die anschließenden Reaktionen im Stern TV Forum.


__________________
Liebe Grüße
Irina


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus

29.01.2009 13:54 Irina ist offline Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Irina: locotanz1
Dieser am 29.01.2009 um 13:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Irina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

FrauSchladdi
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Stöppi,

Nocheimal RESPEKT!!!!!! und ich drücke dir die Daumen und schick dir nen Beruhigungstee rüber!!!!
29.01.2009 14:07
Dieser am 29.01.2009 um 14:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User FrauSchladdi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Stöppi07
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gibt es noch etwas anderes als Tee? Der schafft es nicht, meine Nerven in geordente Bahnen zu bringen. Aber ich weiß, dass ihr alle vor der Glotze hockt und mitzittert.

Gut, dass ich vor dem Interview schon sitze. Treppe runter wäre gar nicht gegangen.

Oh je, schieb jetzt schon Panik...lieber Themawechsel
29.01.2009 14:19
Dieser am 29.01.2009 um 14:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stöppi07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gabi04
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du sitzt, dann rück auch so, dass wir alle Platz haben! Wir sind nämlich dabei! Denk dran!
29.01.2009 14:23
Dieser am 29.01.2009 um 14:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gabi04 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Calluna Calluna ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-2000.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 5.769
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Dreimal tief durchatmen, es wird alles gut.
Ich werde dich mit guten Gedanken begleiten und im Anschluss meinen Senf dazu abgeben.

Es ist wichtig, dass solche Themen an die Öffentlichkeit kommen.

Calluna

__________________
http://www.familienhilfe-sbano-uganda.de/
29.01.2009 18:57 Calluna ist offline Beiträge von Calluna suchen Nehmen Sie Calluna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.01.2009 um 18:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Calluna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Aslan
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stöppi,

ich finde Euren Schritt mehr als mutig!

Wie viele andere hier mußten auch wir erfahren, daß der "offene" Umgang mit dem Jugendamt mehr als Schwierig und oft mit Angst besetzt ist, s. Regelung der BK usw.

Und auch wenn wir im Moment einen sehr guten Kontakt zu unserer SB haben, habe ich nach Euren Berichten immer im Hinterkopf, daß sich sowas je nach geänderten Interessen schnell ändern kann.

Ich finde Euren Schritt auch deshalb so mutig, weil Eure große PT ebenfalls mit
"drinhängt".

Ich empfinde Hochachtung für Euch und kann nur den Hut ziehen!

LG
Birgit
29.01.2009 19:23
Dieser am 29.01.2009 um 19:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Aslan wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sunshine
unregistriert
RE: 04.02.09 22.15 Uhr RTL Stern-TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Stöppi07,

das finde ich sehr mutig von Euch! Ich werde auf jeden Fall vor dem Fernseher gespannt den Beitrag verfolgen!!!

Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen

Lieber Gruß Sunshine smile
29.01.2009 21:27
Dieser am 29.01.2009 um 21:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sunshine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

saniee
unregistriert
RE: 04.02.09 22.15 Uhr RTL Stern-TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stöppi

ich werde mir die sendung anschauen und anschließend meinen senf dazu geben, versprochen!!
29.01.2009 21:57
Dieser am 29.01.2009 um 21:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User saniee wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

yasmin
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Auch ich drücke dir die Daumen Daumen
Und auch ich werde dazu mein Senf geben.
Stöppi! Du bist nicht allein wir sind und werden bei dir sein und mit dir mitfiebern.

Liebe Grüße
yasmin
29.01.2009 22:01
Dieser am 29.01.2009 um 22:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User yasmin wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hier endlich der "offizielle" Hinweis auf die Sendung:

Wenn Kinder in ihren Familien in Not geraten, werden sie nicht selten den Eltern weggenommen und kommen in eine Pflegefamilie. Oft entsteht zwischen der neuen Familie und dem Pflegekind eine intensive Beziehung. Eine Beziehung auf Zeit, denn sie steht rechtlich auf tönernen Füßen.

Wenn Jugendämter geltendes Recht durchsetzen, sprechen Fachleute von einem "desolaten Jugendhilfesystem". stern TV schildert, was passiert, wenn das Jugendamt Kinder aus funktionierenden Pflegefamilien rausholt und zurück in ein zweifelhaftes Schicksal schickt.

Quelle: http://www.stern.de/tv/sterntv/:Pflegefa...ohl/653619.html


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

03.02.2009 13:49 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Trixie 71 Trixie 71 ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-1646.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 1.522


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

So, ich hab mich schonmal registriert, und überlege, schon vorher etwas zuschreiben, weil während der Sendung wahrscheinlich zu viel los sein wird verwirrt

Wie haltet Ihr es, sollte man schon einen Kommentar abgeben oder erstmal schaun, wie SternTV das rüberbringt?


LG Trixi

__________________
Ich bin Ich. Alles Andere ist mir zu anstrengend.
Jeder Wolkendunst unsrer Jugend , der sich harmlos zu verziehen schien, kommt irgendwann einmal als Gewitter nieder.
Arthur Schnitzler
03.02.2009 14:22 Trixie 71 ist offline Beiträge von Trixie 71 suchen Nehmen Sie Trixie 71 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 03.02.2009 um 14:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Trixie 71 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stöppi,
das schaffst Du, denn Du musstest ja schon leider ganz lange deinen Kopf hinhalten.

Die Fax- Nr. ist auch nicht schlecht!!!! großes Grinsen
03.02.2009 14:25
Dieser am 03.02.2009 um 14:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Irina Irina ist weiblich
gehört zum Inventar



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 12.457
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich mache es so, Schreiben vorbereiten aber erst mal schauen wie berichtet wird, dann kann ich im vorbereiteten Text schnell noch darauf eingehen Augenzwinkern

__________________
Liebe Grüße
Irina


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus

03.02.2009 14:26 Irina ist offline Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Irina: locotanz1
Dieser am 03.02.2009 um 14:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Irina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Karlinchenx70 Karlinchenx70 ist weiblich
Schlingel


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.09.2007
Beiträge: 545
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe schon überlegt, einfach den eigenen Fall ein wenig zu schildern und darauf aufmerksam machen, wie furchtbar es wäre wenn unser Sonnenschein hier wieder weg in eine unsichere unbekannte Zukunft zu müssen. Mh ist schwierig, wenn es dann aber nicht zu gesendeten passt, ist es auch dumm.

__________________
liebe Grüße smile


Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.
03.02.2009 15:34 Karlinchenx70 ist offline E-Mail an Karlinchenx70 senden Beiträge von Karlinchenx70 suchen Nehmen Sie Karlinchenx70 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 03.02.2009 um 15:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Karlinchenx70 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » 04.02.09 22.15 Uhr RTL Stern-TV
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™