Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 8 Besucher
- 9 Benutzer gesamt

Marcogro
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

neuste Mitglieder
» Ostseekind
registriert am: 20.04.2019

» Harmony
registriert am: 20.04.2019

» mechtije
registriert am: 17.04.2019

» Fee
registriert am: 17.04.2019

» Chica157
registriert am: 17.04.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Projekt Kidsave » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Projekt Kidsave
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lena.
unregistriert
Projekt Kidsave Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ARD-exclusiv
Adoption auf Probe

Eva und Jürgen wünschen sich schon lange ein Kind. Jetzt stehen sie zusammen mit fünf anderen Paaren am Frankfurter Flughafen und warten auf die Maschine aus Kolumbien. An Bord sind acht Kinder aus Pflegefamilien und Heimen: Kinder aus Südamerika, die Adoptiveltern suchen. Keine Babys, das kleinste ist vier, andere schon zehn Jahre alt. Drei Wochen sollen sie in Deutschland bleiben, damit interessierte Eltern sie kennenlernen können. 'Kidsave' zu deutsch 'Kinderrettung' heißt das Programm der Eschborner Adoptionsvermittlerin Susana Katz-Heieck. Es geht um Kinder, die sonst kaum noch eine Chance haben. Eva und Jürgen freuen sich. Sie sollen die vierjährige Yeimi in ihre Obhut nehmen. 'ARD-exclusiv' begleitet das Paar drei Wochen lang. Kann Yeimi das Kind werden, das die beiden sich schon so lange wünschen?
Ø 13.45 | 30 Min. | 870-562


Wer hat das auch gesehen.
Ich war so geschockt. In Amerika soll das üblich sein.
17.05.2009 17:33
Dieser am 17.05.2009 um 17:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lena. wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

mami0710
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich hab nur die letzte Viertelstunde gesehen und mir hats gereicht. Kinder nach drei Wochen wieder in ein Land zurückgeben, mit all der Ungewissheit...
Dann noch die Option mit der Adoption, die Kids haben doch alles schon super mitbekommen haben sich dann noch auf ihr altes Zuhause gefreut und dann...
Was heisst das für ein zehnjähriges Kind, alles neu anzufangen??? Aus einem Urlaub wird ein Daueraufenthalt.
Wie sollen die Kids wieder vertrauen???
17.05.2009 17:44
Dieser am 17.05.2009 um 17:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User mami0710 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lena.
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schlimm fand ich die Unwissenheit dieser ADO - Vermittlerin.
Keine Ahnung vom Bindungsverhalten der Kinder Schreck
17.05.2009 17:47
Dieser am 17.05.2009 um 17:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lena. wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

mami0710
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Genau der Grund warum wir uns gegen Auslandadoption entschieden haben. wir haben soviel schon in den Medien gesehen, da wurde uns Angst und Bange.
Kinder sind doch keine Gebrauchsgüter die man mal drei Wochen verleihen kann.
Ebenso hat mich damals die Adoptiosnvermittlung in Litauen geschockt. Da werden die Kids für drei Tage zu den Bewerbern ins Hotel gelassen, dann das nächste....
Dann haben wir doch lieber ein PK samt den Unannehmlichkeiten mit der LM
17.05.2009 18:38
Dieser am 17.05.2009 um 18:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User mami0710 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Projekt Kidsave
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™