Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 28 Besucher
- 34 Benutzer gesamt

amber74
Chicken Joe
Fever pitch
Kati

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

eneri123 (54)
Flower (50)
Hudson (54)
Muckelchen19987 (32)
ppapa (54)

neuste Mitglieder
» leningrad
registriert am: 15.06.2019

» Engellucrecia
registriert am: 15.06.2019

» Keks123
registriert am: 15.06.2019

» Nate311
registriert am: 13.06.2019

» VickyK.
registriert am: 09.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Kampf gegen den Alkohol » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kampf gegen den Alkohol
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Kampf gegen den Alkohol Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kampf gegen den Alkohol: Kreis Ravensburg startet neues Präventionsprojekt "Halt"


Alkohol fördert das Aggressionsverhalten – auch bei Jungtätern: „37 Prozent der jugendlichen Gewalttäter sind alkoholisiert“, so Polizeichef Uwe Stürmer bei der Vorstellung der Jugendkriminalitätsstatistik im Kreisjugendhilfeausschuss. Das Gremium war sich einig: Vorbeugung tut Not. Am 1. Mai startet das neue Präventionsprojekt „Halt“.


(RAVENSBURG/mps) Vorweg: So schlecht wie ihr Ruf ist die Jugend im Landkreis nicht. "Die allermeisten jungen Menschen laufen in der Spur, nur ein kleiner Teil wird auffällig", bewertet Kriminaldirektor Uwe Stürmer die nüchternen Zahlen der Statistik. Diese besagt: Jedes 67. Kind, jeder 16. Jugendliche und jeder 16. Heranwachsende im Kreis Ravensburg fiel im vergangenen Jahr mit einer Straftat auf – vorwiegend einfache Delikte wie Ladendiebstähle, Sachbeschädigungen und leichte Körperverletzungen gehen auf das Konto der Jungtäter. Insgesamt sei die Jugendgewalt laut Stürmer seit zehn Jahren aber gleichbleibend bis rückläufig. Nur würden die Taten mittlerweile öfters zur Anzeige gebracht. Lediglich eine Gruppierung bereitet dem Leiter der Polizeidirektion Ravensburg Kopfzerbrechen: die jugendlichen Intensivtäter. "Auf das Konto dieser 29-köpfigen Gruppierung gehen 637 Straftaten in den vergangenen Jahren, darunter auch 209 Gewaltdelikte." Unter anderem seien diese Jugendlichen auch bei den Ausschreitungen in Leutkirch und Bad Waldsee während der Fasnet in diesem Jahr aufgefallen. Stürmer: "Ich bin kein Freund von ,Law and Order‘, aber hier müssen wir klare Grenzen setzen."

Alkoholkonsum liegt im Trend

Wenn Gewalt im Spiel ist, spielt immer auch Alkohol eine entscheidende Rolle. 37 Prozent der Gewalttäter sind alkoholisiert, sagt die Statistik. Und trinken scheint im Trend zu liegen, wie auch eine Umfrage zum Trinkverhalten von Jugendlichen zeigt, welche die Kinder- und Jugenbeauftragten des Landkreises, Martin Diez und Jürgen Haag, unter 3000 Jugendlichen aus 15 Kommunen im Landkreis durchführten. Das Ergebnis: Alkohol spielt bei Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle. Bereits im Alter zwischen 13 und 15 Jahren trinken zwei Drittel der Jungen und Mädchen Alkohol. Bei den 16- bis 18-Jährigen liegt die Quote der Alkoholkonsumenten sogar bei mehr als 90 Prozent. "Erschreckend", findet Stürmer und fordert mehr Präventionsmaßnahmen. Denn: "Eine Eindämmung des Alkoholkonsums ist gleichzusetzen mit Gewaltprävention."

Der Kreisjugendhilfeausschuss war sich einig darüber, dass das Problem mit einem Bündel gezielter Maßnahmen angeangen werden müsse. Landrat Kurt Widmaier aber hat so seine Zweifel: "Wir machen das schon seit Jahren, kommen aber .................


Quelle, Rechte und weitere Informationen:

http://www.szon.de/lokales/ravensburg/st...0903261651.html


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

12.06.2009 08:42 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Kampf gegen den Alkohol
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™