Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 35 Besucher
- 35 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Pflegemama-Silke.de (37)
snowball1 (42)
Sweetlenii (36)

neuste Mitglieder
» leningrad
registriert am: 15.06.2019

» Engellucrecia
registriert am: 15.06.2019

» Keks123
registriert am: 15.06.2019

» Nate311
registriert am: 13.06.2019

» VickyK.
registriert am: 09.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » stern tv..jetzt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen stern tv..jetzt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
samson samson ist weiblich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-76.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 667
Bundesland: Niedersachsen


stern tv..jetzt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo,

jetzt bei stern tv.

eine frau mit 33 adoptivkindern. wahnsinn...................

__________________
Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt!!!!!!!
Guckst du!

Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch die Augenblicke werden zu Ewigkeiten
01.07.2009 22:50 samson ist offline Beiträge von samson suchen Nehmen Sie samson in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.07.2009 um 22:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User samson wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

supermami
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo

ich hab die Vorschau gesehen, leider bin ich eingeschlafen.

Kann vlt. mal jemand beschreiben um was es da genau ging...

Danke und vlg
02.07.2009 07:50
Dieser am 02.07.2009 um 07:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kulleraugenkeks kulleraugenkeks ist weiblich
Schlingel


images/avatars/avatar-21.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.05.2009
Beiträge: 527
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: NRW


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Frau hat meinen allergrößten Respekt.

Sie kam aus gutem Hause,hat viel geerbt und hat damit nicht in sauss und brauss gelebt sondern ganz armen Kindern geholfen und diese adoptiert....Sie hat den Kindern zu liebe noch eine Therapeutische Ausbildung gemacht um Ihnen besser helfen zu können....eine wahnsinns Frau und tolle Kinder

__________________
Lg Kulleraugenkeks
LT 19 J - PS 5 J
02.07.2009 08:09 kulleraugenkeks ist offline Beiträge von kulleraugenkeks suchen Nehmen Sie kulleraugenkeks in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.07.2009 um 08:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kulleraugenkeks wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

supermami
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Dazu glaub ich braucht man nichts mehr sagen, sondern sollte nur seinen Respekt bekunden...

Sowas ist schon eine großartige Leistung

lg
02.07.2009 08:15
Dieser am 02.07.2009 um 08:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich habe im net einige berichte zu der familie gefunden:


http://www.welt.de/print-welt/article882...r_Verdacht.html


http://www.euskirchen-online.ksta.de/htm...410448250.shtml

http://www.emderzeitung.de/?id=20&nid=70925



hier mit interview:

http://www.podcast.de/episode/969914/16....sabeth_Stenmans



http://www.monheim-mittendrin.de/index.p...ntent&task=view


es macht mich betroffen, womit diese familie in der vergangenheit zu kämpfen hatte.....

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

02.07.2009 08:28 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

supermami
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo

die Berichte wo das Jugendamt eingreifen wollte, hab ich auch gerade gelesen.

Ich glaube das ist generell ein Problem bei Großfamilien. Ich kenne eine Großfamilie, die 11 Kinder haben. Die Mutter erzählte mir mal, dass sie wenn eins der Kinder nur mal eine schlechtere Note als eine vier schreibt, das ja kein Wunder sei, weil was will man da schon anderes erwarten.
Vor ein paar Tagen hab ich einen Bericht gelesen, warum Menschen in Deutschland so feindlich auf Großfamilien reagieren.
1. sie denken diese Menschen sind alle asozial
2. sie würden es nur des Geldes wegen machen (als ob man von dem bisschen Geld das man vom Staat bei leiblichen Kinder bekommt reich werden könnte verwirrt )
3. die meisten Menschen in Deutschland denken, es würde sich doch niemand ohne Hintergedanken freiwillig mehr als 2 Kinder anschaffen, allerhöchstenfalls 3, weil das gar nicht mehr zu bewältigen wäre.

Da ich im Moment schwanger bin und wenn wir dann wie letzens mit den anderen 3 zum Eisessen gehen, werden wir ganz schön blöd angeschaut. Und das nur mal jetzt mit 3 oder 4 Kindern...

Mit welchen Vorurteilen diese Familie hier zu kämpfen hat, kann man sich ja vorstellen.

lg
02.07.2009 09:02
Dieser am 02.07.2009 um 09:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sendehinweis großes Grinsen :

WDR Fernsehen, 09.08.09, 15.55 Uhr: 34 Kinder-eine Familie


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

02.07.2009 09:03 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von supermami


Ich glaube das ist generell ein Problem bei Großfamilien. Ich kenne eine Großfamilie, die 11 Kinder haben. Die Mutter erzählte mir mal, dass sie wenn eins der Kinder nur mal eine schlechtere Note als eine vier schreibt, das ja kein Wunder sei, weil was will man da schon anderes erwarten.
Vor ein paar Tagen hab ich einen Bericht gelesen, warum Menschen in Deutschland so feindlich auf Großfamilien reagieren.
1. sie denken diese Menschen sind alle asozial
2. sie würden es nur des Geldes wegen machen (als ob man von dem bisschen Geld das man vom Staat bei leiblichen Kinder bekommt reich werden könnte verwirrt )
3. die meisten Menschen in Deutschland denken, es würde sich doch niemand ohne Hintergedanken freiwillig mehr als 2 Kinder anschaffen, allerhöchstenfalls 3, weil das gar nicht mehr zu bewältigen wäre.



sie hat recht - das ist das generelle problem, so erlebe ich es auch immer wieder. erst letztens wieder - ich war wegen unserer PK im spz, und der behandelnde neurologe dort gab mir "durch die blume" zu verstehen, wie überfordert ich doch sei mit 8 kindern.... böse für die meisten menschen heute ist es denke ich einfach unvorstellbar, dass man sich das freiwillig "antut" (schon diese formulierung alleine macht mich immer wütend...grummel...)

aber gsd gibt es genug menschen in unserem näheren umfeld, die wissen, dass wir NICHT asozial sind, dass wir ganz sicher NICHT wegen des geldes soviele kinder haben - und das es durchaus zu bewältigen ist. aber ich muss auch offen zugeben, hätte man mir vor 23 jahren 8 kinder vor die nase gesetzt und gesagt: "das sind jetzt deine" dann hätte ich gestreikt großes Grinsen . fakt ist, man wächst mit seinen aufgaben. und in den seltensten fällen hat man ja gleich 8 kleinkinder zu betreuen und großzuziehen.

Zitat:
Da ich im Moment schwanger bin und wenn wir dann wie letzens mit den anderen 3 zum Eisessen gehen, werden wir ganz schön blöd angeschaut. Und das nur mal jetzt mit 3 oder 4 Kindern...



lg



schaff dir schon mal ein dickes fell an... Daumen


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

02.07.2009 09:11 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

buetteli buetteli ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1644.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.08.2007
Beiträge: 2.436
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Ratekönigin


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

huhu ...

ich habe es auch gesehen. ist diese frau nicht klasse. Daumen mir ging dabei das herz auf smile








so, diesem satz dort oben gebührt ein gehöriger abstand, zu den vorurteilen, die ihr ansprecht.

was diese angeht, ist es doch wieder nur der kamm, über den alle gescheert werden bzw. die schublade, in die alles reingestopft wird. ein kennst du einen kennst du alle-denken ist das. der mensch als einzelnes individuum wird nicht mehr mit seinen vielen facetten der persönlichkeit gesehen ... nur noch vor die wand gucken und dann vor die wand laufen.

ich denke, viele menschen sind einfach blind geworden ... tragen scheuklappen, die den blick auf andere nicht zulassen. viele haben eine schwarze brille auf und sehen schwarz. ein miteinander ist heute doch kaum noch möglich. alle sind so auf sich und ihr ding konzentriert, dass sie das nebenan gar nicht mitkriegen können bzw wollen.
und wenn man etwas sagt, weil man sich doch noch von diesem egotrip abgrenzt und eben ganz anders denkt, dann läuft man gefahr, verprügelt zu werden oder gar totgeschlagen.
wo das noch hinführt?


lieben gruß von sandy

__________________
lieben Gruß von Sandy


wir *1971 Lieb haben ADO-Sohn *2002 Baeh seit 09/2005 bei uns Nemma

Wo Licht ist, ist auch Schatten! (Johann Wolfgang von Goethe )
02.07.2009 11:08 buetteli ist offline E-Mail an buetteli senden Beiträge von buetteli suchen Nehmen Sie buetteli in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von buetteli: buetteli
Dieser am 02.07.2009 um 11:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User buetteli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

sie wohnt hier in der Nähe, wird vom selben JA betreut - das erklärt vielleicht eine Menge der Probleme, die diese Familie hat.
Die großen Kinder helfen ihr inzwischen, haben selbst therapeutische und/oder pädagogische Ausbildungen.
Ich habe für diese Familie nur die größte Hochachtung.
02.07.2009 11:44
Dieser am 02.07.2009 um 11:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » stern tv..jetzt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™