Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 25 Besucher
- 31 Benutzer gesamt

anilo77
binemay
Susi

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Himmelblau (56)
wirbelwind (51)

neuste Mitglieder
» Mary83
registriert am: 13.09.2019

» Brausepaula
registriert am: 11.09.2019

» Phoenix2
registriert am: 09.09.2019

» Martino
registriert am: 06.09.2019

» Mylady
registriert am: 05.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Newsboard » Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miwi miwi ist männlich
immer für Euch da


images/avatars/avatar-2459.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 10.151
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Köln


Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren

von Rechtsanwalt Steffen Siefert

Zum 01.09.2009 trat das „Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit“ (FamFG) in Kraft. Das gerichtliche Verfahren in Familiensachen wird mit diesem Gesetz vollkommen neu geregelt.

Für Pflegeeltern besonders bedeutsam und erfreulich ist, dass ihre Rechte gestärkt wurden. Das betrifft sowohl die nun bei längeren Pflegeverhält-nissen vorgeschriebene Anhörung von Pflegeeltern als auch deren aktive Beteiligung am Verfahren.

Bereits bisher und natürlich auch zukünftig galten Pflegeeltern ohne weiteres in Verbleibensverfahren als Beteiligte. Da Pflegeeltern nach § 1632 IV BGB beim Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen einen Verblei-bensantrag stellen können, galten sie in derartigen Verfahren schon bisher als antragsbefugt und als Beteiligte. Dies hat sich auch nach der neuen Gesetzeslage nicht geändert. Nach § 7 I FamFG ist in Antragsverfahren der Antragsteller Beteiligter. Dies ist insofern von Bedeutung, als „Beteiligte“ eines Verfahrens eine besondere Rechtsstellung haben. Sie können An-träge stellen, erhalten Akteneinsicht, sie erhalten Abschriften der Schrift-sätze der übrigen Verfahrensbeteiligten, werden zur mündlichen Verhand-lung geladen, kommen dort zu Wort, sie erhalten ein etwaiges Sachver-ständigengutachten usw. Sie werden also tatsächlich umfassend „beteiligt“ und können Einfluss nehmen..........

gesamter Text zum Downloaden:


Dateianhang:
unknown Stärkung_der_Rechte_der_Pflegeeltern_in_ Gerichtsverfahren.pdf (43,36 KB, 202 mal heruntergeladen)


__________________
25 Jahre Pflegeeltern und nichts hat sich seitdem für die PE verbessert
Es tut so weh

09.10.2009 20:38 miwi ist offline E-Mail an miwi senden Homepage von miwi Beiträge von miwi suchen Nehmen Sie miwi in Ihre Freundesliste auf

Jasper
verwöhnter Zwerg


images/avatars/avatar-30.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.01.2009
Beiträge: 138
Bundesland: Bayern


RE: Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo,wir müssen gerade erleben das unsere PK zurück zum LV müssen.begründung vom JA " sie ziehen um in eine andere stadt(ca 82km) und das finden wir nicht gut, können es aber nicht ändern.die PK sollten aber so schnell wie möglich zum LV zurück. er bekommt dann eben eine familienhilfe und man schaut immer mal "unsere PK sind 6 und 4 jahre sie leben seit 3 jahren bei uns.kontakt zum LV gab es alle14 tage für 3 stunden.mal kam er ,mal eben nicht.die rückführung soll bis 12/09 sein.können wir was tun???
10.10.2009 01:25 Jasper ist offline Beiträge von Jasper suchen Nehmen Sie Jasper in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.10.2009 um 01:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Jasper wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
RE: Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke miwi,
die Einstellung kommt einige Jahre für uns zu spät, aber vielen kann jetzt geholfen werden damit!! Daumen
10.10.2009 15:12
Dieser am 10.10.2009 um 15:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Babymaus18071999
unregistriert
RE: Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Jasper

Hallo,
wir wollten auch evtl wegziehen bei uns sind es aber 250 km und haben uns erkundigt ob wir unseren Kümmel mitnehmen können. Und wir können. Müssen halt nur einmal im Monat die Besuchstermine wahrnehmen.
Ich hab keine Ahnung. Aber wenn es mir so gehen würde ich würde mir sofort einen Anwalt nehmen
24.11.2009 18:41
Dieser am 24.11.2009 um 18:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Babymaus18071999 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kriwalda Kriwalda ist weiblich
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 13.07.2008
Beiträge: 2.539
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


RE: Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jasper,

Antrag auf Verbleib stellen so schnell wie möglich - o d e r .!?!?!?!
29.11.2009 15:52 Kriwalda ist offline E-Mail an Kriwalda senden Beiträge von Kriwalda suchen Nehmen Sie Kriwalda in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.11.2009 um 15:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kriwalda wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sonnenstrahl05
unregistriert
RE: Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jasper, Fachanwalt einschalten und durch diesen einen Verbleibeantrag stellen. Kämpfe für deine PKinder. Alles Liebe. MW
14.02.2010 21:34
Dieser am 14.02.2010 um 21:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sonnenstrahl05 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Newsboard » Stärkung der Rechte der Pflegeeltern in Gerichtsverfahren
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™