Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 25 Besucher
- 31 Benutzer gesamt

Faza
Habibi3
TatSmit

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Christine*Max (41)
haselnuss (54)
necki73 (46)
sebimp3 (38)

neuste Mitglieder
» Melanie2
registriert am: 11.12.2019

» Judith-gruen@web.de
registriert am: 10.12.2019

» Iris
registriert am: 09.12.2019

» singlemum
registriert am: 09.12.2019

» Hoffnung123
registriert am: 08.12.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Eltern lassen Baby verhungern wg Internetsucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eltern lassen Baby verhungern wg Internetsucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TaTa
unregistriert
traurig Eltern lassen Baby verhungern wg Internetsucht Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

http://magazine.web.de/de/themen/digital...verhungert.html


Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck
07.03.2010 12:50
Dieser am 07.03.2010 um 12:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User TaTa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleineWolke
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sagenhaft Schreck

Da fehlen einem echt die Worte Zerknirscht
07.03.2010 12:56
Dieser am 07.03.2010 um 12:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleineWolke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

lulu58579
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unglaublich, aber leider kein Einzelfall. Die LE unseres PS tauchen regelmäßig in die WoW ab und spielen nächtelang.
07.03.2010 13:24
Dieser am 07.03.2010 um 13:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User lulu58579 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Mirabell
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich bin echt fassungslos, das es so etwas gibt.

das sind in meinen augen keine eltern, sondern nur erzeuger....
07.03.2010 16:40
Dieser am 07.03.2010 um 16:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Mirabell wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Samira
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Furchtbar...
Aber das mit den online Spielen ist eine neue Sucht..
Man wird abhängig,wie von Drogen...

Ich kenne auch Menschen die das nächtelang spielen...

Sowas fange ich gar nicht erst an...

Die Nixe
07.03.2010 16:54
Dieser am 07.03.2010 um 16:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Samira wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Naemi27
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schlimm, wenn Menschen die Realität so stark aus den Augen verlieren.

Da bekommt man ja Gänsehaut... "Cyberbaby rund um die Uhr versorgt während das eigene richtige Kind verhungerte".... geschockt
07.03.2010 17:56
Dieser am 07.03.2010 um 17:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Naemi27 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

supermami
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sowas zu lesen tut schon verdammt weh, wenn man selber gerade ein kleines Baby bekommen hat.

Kann man sich nicht vorstellen, dass jemand überhaupt soweit geht.
07.03.2010 18:01
Dieser am 07.03.2010 um 18:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

la_merle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck regauf

Schrecklich! Ja, diese Form von Internet-Sucht hat Krankheitswert, wie alle anderen Süchte auch. Trotzdem furchtbar und unglaublich! Vor allem, weil ja das Cyber-Baby gut versorgt war. verwirrt

Da fand wohl der totalle Realitätsverlust statt ... Unfassbar.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von la_merle: 07.03.2010 18:38.

07.03.2010 18:38
Dieser am 07.03.2010 um 18:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User la_merle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Eltern lassen Baby verhungern wg Internetsucht
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™