Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 1 unsichtbar
- 21 Besucher
- 22 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Jolinitis (39)
nwö (43)
r812 (57)

neuste Mitglieder
» moehrchen3382
registriert am: 23.08.2019

» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019

» pommesparade
registriert am: 21.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » 10 jähriger verstorben » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 10 jähriger verstorben
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Flosmama
unregistriert
traurig 10 jähriger verstorben Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo, vielleicht hat es jemand von euch in den Medien mit bekommen!?
Der 10 Jhärige Junge der an dem Virus verstarb ist aus unserem kleinen ORT.
Es tut mir so leid für die Familie.
Mein Sohn kommt jeden Tag weinend nach Hause.
Die ganze Schule malt Bilder, schreibt Gedichte und zünden Kerzen an.
Wie kann so was nur sein: traurig traurig traurig
02.02.2011 13:00
Dieser am 02.02.2011 um 13:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Flosmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo flosmama,

was meinst du?
hast du einen Link zu einem Zeitungsbericht?? Was war das für ein Virus?
02.02.2011 13:59
Dieser am 02.02.2011 um 13:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Flosmama
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Husten, Schnupfen, hohes Fieber – in Bayern ist die Grippewelle angerollt. Seit Oktober 2010 sind 1361 Influenza-Erkrankungen gemeldet worden, allein 1159 Fälle seit Jahresbeginn, teilt das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen auf Anfrage mit. „Seit Anfang des Jahres ist die Zahl der Influenza-Erkrankungen deutlich angestiegen“, sagte LGL-Sprecherin Claudia Schuller. Bislang sind fünf Menschen in Bayern daran gestorben, darunter ein zehnjähriger Junge aus Unterfranken.


Der Bub, der aus Nüdlingen (Lkr. Bad Kissingen) stammt, starb am Freitag in einer Münchner Klinik. Er hatte sich seit 20. Januar zur Behandlung einer Adipositas mit seinem Vater in einer Fachklinik bei Bad Tölz aufgehalten und dort am Mittwoch erste Grippesymptome gezeigt. Nach Angaben der ärztlichen Leitung dieser Fachklinik verschlechterte sich sein Zustand bis Donnerstag so sehr, dass er ins Klinikum Harlaching nach München verlegt wurde.

Als der Bub dort eintraf, befand er sich laut Chefarzt Axel Heep bereits „in akuter Lebensgefahr. Seine Chancen waren sehr schlecht“. Am Freitagmittag sei er dann gestorben, „nachdem sein erschöpfter Körper einen septischen Schock erlitten hatte“, teilt das Klinikum weiter mit. Ein pathologischer Befund lag noch nicht vor. Dennoch waren sich die Ärzte im Klinikum Harlaching nahezu sicher, dass der Junge an den Folgen der Schweinegrippe starb.

Nach Angaben ihres Ärztlichen Direktors Carl-Peter Bauer verzeichnete die Fachklinik Gaißach bei Bad Tölz zwei weitere Kinder mit Verdacht auf Schweinegrippe. Warum der Infekt bei dem Nüdlinger Buben tragisch und bei den beiden anderen harmlos verlaufen sei, vermochte Bauer nicht zu sagen. Es gebe eben „schicksalhafte Einzelfälle“.

Die Stimmung an der Volksschule Nüdlingen, die der Junge besuchte, ist offenbar geprägt von Trauer und Verunsicherung. Schulleiter Harald Bötsch beruhigt besorgte Eltern: Bei drei bis fünf Tagen Inkubationszeit könne der Zehnjährige den Infekt erst nach seinem letzten Tag in der Schule aufgenommen haben. Er habe also bestimmt niemand anstecken können.

„Mehr als drei Viertel aller Influenzanachweise im Nationalen Referenzzentrum ....

Quelle: Mainpost http://www.mainpost.de/ueberregional/pol...rt16698,5955075
02.02.2011 14:13
Dieser am 02.02.2011 um 14:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Flosmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schweinegrippe war ja die letzte Zeit auch im Raum Köln verbreitet. Da starb auch ein Kind in Köln u. ein Mann in Essen dran.
Wir fliegen zum Mond u. sind nicht mal in der Lage, solch eine Grippe zu unterbinden.
02.02.2011 14:22
Dieser am 02.02.2011 um 14:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kathi Kathi ist weiblich
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 1.998


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch davon gelesen...ein Junge und auch ein kleineres Mädchen, beide ohne Vorerkrankungen sind verstorben.

Natürlich trauern die Schulkameraden und haben sicher auch Panik wie schnell man sich anstecken und sterben kann.
Ich denke da ist viel Gesprächsbedarf.

In unserem KiGa sind jetzt 2 Fälle der Schweinegrippe aufgetreten.
Die Leiterin wollte es beim Gesundheitsamt melden...Pustekuchen:

"Die *Neue Grippe*(Schweinegrippe ist nicht mehr Meldepflichtig!" Schreck

Letztes Jahr so ne Panik von wegen impfen uns so...und nun isses noch nicht mal mehr meldepflichtig verwirrt böse ...ist das zu begreifen?

__________________
Es ist nicht schlimm langsam zu gehen, schlimm ist es stehen zu bleiben smile
03.02.2011 17:58 Kathi ist offline Beiträge von Kathi suchen Nehmen Sie Kathi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 03.02.2011 um 17:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kathi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

jade
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kathi
.....

"Die *Neue Grippe*(Schweinegrippe ist nicht mehr Meldepflichtig!" Schreck

Letztes Jahr so ne Panik von wegen impfen uns so...und nun isses noch nicht mal mehr meldepflichtig verwirrt böse ...ist das zu begreifen?


Nein, das ist nicht zu begreifen traurig und nun kann man sich überlegen war man im letzten Jahr zu panisch oder ist man in diesem Jahr zu sorglos Zerknirscht
03.02.2011 18:14
Dieser am 03.02.2011 um 18:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User jade wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.416


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lana
( und nun kann man sich überlegen war man im letzten Jahr zu panisch oder ist man in diesem Jahr zu sorglos Zerknirscht


Mein Hausarzt sagt dass jedes Jahr ca 70 Leute an der " normalen " Grippe sterben...nur berichtet darüber keiner

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
03.02.2011 19:55 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 03.02.2011 um 19:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

laut meinem Hausarzt sterben pro Jahr weit über 5000 Personen an der normalen Grippe. Seine Info habe er vom Robert-Koch-Institut...
03.02.2011 22:42
Dieser am 03.02.2011 um 22:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kathi Kathi ist weiblich
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 1.998


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

War heute beim KiA mit PK.
Kann Schweinegrippe sein...muss aber nicht verwirrt

Es muss DOCH gemeldet werden, dies geschieht dann durch das untersuchende LABOR...also braucht der Kiga,Schule oder Eltern die Meldung nicht machen.

Also ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil Zunge raus

__________________
Es ist nicht schlimm langsam zu gehen, schlimm ist es stehen zu bleiben smile
04.02.2011 13:12 Kathi ist offline Beiträge von Kathi suchen Nehmen Sie Kathi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.02.2011 um 13:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kathi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » 10 jähriger verstorben
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™