Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 14 Mitglieder
- davon 7 unsichtbar
- 9 Besucher
- 23 Benutzer gesamt

anilo77
AnkeL
banana
Karlchen54
Nenchen
rainbow
thoreau

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

berry (31)
Djoudjou (38)
Lisa_P (29)
phihenrik (33)

neuste Mitglieder
» amber74
registriert am: 25.05.2019

» Eve-my-love
registriert am: 23.05.2019

» TaDi
registriert am: 22.05.2019

» Merlin2611
registriert am: 21.05.2019

» Belinda
registriert am: 20.05.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Aus aktuellem Anlass im TV » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Aus aktuellem Anlass im TV
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Herztroepfle
unregistriert
Aus aktuellem Anlass im TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen



gerade winkt mir meine nachbarin mit der zeitung und den worten.."hast du es auch gelesen? "..nein hatte ich leider nicht..sorry..aber sicher interessant !!

heute um 21.15 uhr im ZDF
ZDF reporter
"kinder in not-wie problemfamilien geholfen wird"

dann heute um 22.15 uhr in RTL
stern TV
"von den eltern misshandelt-von den ämtern vergessen?deutschlands gequälte kinder "

LG Herztröpfle
18.10.2006 19:23
Dieser am 18.10.2006 um 19:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Herztroepfle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

RosenEngel
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke, supi,
endlich wird die Menschheit wach gerüttelt. Hoffentlich sehen das auch die Jugendämter.

Danke
18.10.2006 19:35
Dieser am 18.10.2006 um 19:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User RosenEngel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Iris
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

RosenEngel,
wenn ich das doch auch so glauben könnte.
Deine Worte in Gottes Gehörgang !!!!
Iris Augenzwinkern
18.10.2006 21:48
Dieser am 18.10.2006 um 21:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Iris wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Monika1
unregistriert
Aus aktuellem Anlass im TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
der erste Bericht war sehr gut und dem Brügermeister stimme ich voll zu.Ich habe danach einmal nachgesehen, wir haben nach jeder Entbindung einen roten Versicherungsausweis erhalten und dort wurden alle Impfungen, Krankheiten und Arztbesuche eingetragen. Wer kann sich schon noch erinnern, wann, weshalb und wie so man beim Artzt war. In diesem Ausweis wurde alles eingetragen und heute können wir noch Auskunft geben, wann Röteln, Windpocken,Masern und Mumps waren.
Es wäre für PE auch sehr hilfreich, denn weiß einer von Euch über die Vorgeschichte Bescheid?????? Wir wußten es nicht und das JA auch nicht. Also sollte dieser Versicherungsausweis wieder eingeführt werden, erst dann können wir die Geschichte unserer PK wirklich verstehen und helfen.

Gruß
Monika1
18.10.2006 22:32
Dieser am 18.10.2006 um 22:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Monika1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Monika1
unregistriert
RE: Aus aktuellem Anlass im TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
zweiten Bericht gerade auch gesehen, ich wollte zwar nicht mehr weinen um ein Kind,aber ich mußte es. Die Bilder des Mädels waren für mich so etwas von schockierend, dass mir die Worte fehlen und ein Kinderklau schon lange hätte bestehen müssen. Ich glaube nicht das von der L.... sich echt schon einmal beschäftigt hat, was wir wirklich machen. Wir hätten sonst nicht so viel Probleme um eine Therapie, die nicht von der Krankenkasse getragen wird , weil sie nicht im Katalog steht und doch sehr dringend benötigt wird. Wie sollen aber solche Eltern Hilfe bekommen, wenn wir noch nicht einmal die Unterstützung, als PE bekommen, welche das JA eigendlich tragen müßte????

Gruß
Monika1
18.10.2006 23:26
Dieser am 18.10.2006 um 23:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Monika1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Irina Irina ist weiblich
gehört zum Inventar



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 12.457
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja mir kamen auch die Tränen bei den Bildern obwohl ich diesen Bericht schon einmal gesehen habe.

Aber so ein klein bisschen Hoffnung hab ich schon, dass man sich nun bemüht besser und schneller hinzuschauen. Aber es kam auch wieder sehr deutlich, dass wenn etwas auffällt, der bessere Weg immer der ist, die Polizei zu informieren. Die müssen sofort kommen.

Schade bei solchen Runden ist, dass dort keine Pflegeeltern dabei sind und mal erzählen können was sie alles für die Kinder tun. Auch gestern bei Maischberger nicht. Das fänd ich auch mal sehr wichtig.


__________________
Liebe Grüße
Irina


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus

18.10.2006 23:37 Irina ist offline Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Irina: locotanz1
Dieser am 18.10.2006 um 23:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Irina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Monika1
unregistriert
Aus aktuuellem Anlass im TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Irina,

die Gesetzesgebung ist leider so bescheiden blöd, was soll ein JA- Mitarbeiter machen, wenn er keine Rechte hat die Wohnung auch ohne richterlichen Beschluss zu betreten???? Ich bemühe mich schon seit einem Jahr,diese Familie zu bewegen, dass sie mit mir ein Seminar besucht. Sie lassen auch keinen rein und lehnen jede Hilfe ab. Das JA kommt nicht weiter und die Große ( 9 Jahre) muss drunter leiden. Ich gebe nicht auf
und ich habe es jetzt endlich doch geschafft,die Mutter kommt mit ihrer eigenl. Geschichte mit. Wir werden sehen, ob es wirklich klappt und etwas daraus lernt. Es ist einen Versuch wert und wir hoffen, dass sie nicht doch noch kneift.Ich muss halt am Ball bleiben und weiterhin Überzeugungskraft leisten, denn diese Fam. hat es echt nötig.
Das Kind muss nicht erst in den Brunnen Fallen, bevor Hilfe kommt und diese Meinung vertreten wir auch gegenüber des JA.

Viele grüße
Minika1
19.10.2006 00:10
Dieser am 19.10.2006 um 00:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Monika1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Aus aktuellem Anlass im TV
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™