Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung


Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 10 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 37 Besucher
- 47 Benutzer gesamt

billaluna
Braun
Chicken Joe
dani73
Frieda111
Luckygirl
Myacala
sabine1165

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Lina (52)

neuste Mitglieder
» Ernesta
registriert am: 19.12.2018

» dawansch
registriert am: 16.12.2018

» Jooha
registriert am: 14.12.2018

» Winie
registriert am: 14.12.2018

» Smaragd
registriert am: 14.12.2018


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Gewaltsame Entführung aus BPF » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gewaltsame Entführung aus BPF
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anni59
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.09.2015
Beiträge: 291


Gewaltsame Entführung aus BPF Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wermelskirchen:

Sondereinsatzkommando nimmt 27-Jährigen Fest
An der Eich hat gestern Nachmittag ein Spezialeinsatzkommando einen 27-Jährigen festgenommen. Er soll Komplize in einem Fall von Kindesentführung gewesen sein.



© RK
Laut Staatsanwaltschaft Aachen soll der 27-Jährige zwei Kleinkinder zusammen mit dem Stiefvater der Kinder gewaltsam aus einer Pflegefamilie in Jülich geholt haben.

Den Eltern war im September das Sorgerecht für die insgesamt vier Kinder entzogen worden. Seitdem leben sie in verschiedenen Pflegefamilien.

Bei der Entführuhrung der beiden kleinsten Kinder, 1 und 2 Jahre alt, sollen die Täter Pefferspray und Elektroschocker gegen die Pflegemutter und eine Betreuerin eingesetzt haben.

Nach der mutmaßlichen Tat ist der Stiefvater der Kinder zusammen mit den Kindern und der Kindesmutter auf einen Campingplatz nach Belgien geflüchtet. Dort ist er gestern festgenommen worden. Die Kinder wurden äußerlich unversehrt wieder dem Jugendamt gegeben.

(22.02.2017)
Rechte, Quelle und weiterlesen: Radio Berg
http://www.radioberg.de/berg/rb/1488741/news/bergisches
22.02.2018 08:52 anni59 ist offline Beiträge von anni59 suchen Nehmen Sie anni59 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 08:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User anni59 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

anni59
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.09.2015
Beiträge: 291

Themenstarter Thema begonnen von anni59

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Upps, bitte den FB/Dummynicht Satz rauslöschen, keine Ahnung, wie der reingeraten ist
22.02.2018 08:54 anni59 ist offline Beiträge von anni59 suchen Nehmen Sie anni59 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 08:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User anni59 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

MaryPoppins MaryPoppins ist weiblich
Wirbelwind


images/avatars/avatar-34.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2017
Beiträge: 234
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck ! Schreck

Hoffentlich werden alle gut begleitet, um diese Erfahrung verarbeiten zu können.... Troest

So etwas klingt für mich nach Fernsehen und nicht nach Realität, bin fassungslos und ohne Worte....

__________________
Liebe Grüße, MaryPoppins

Putze
22.02.2018 16:48 MaryPoppins ist offline Beiträge von MaryPoppins suchen Nehmen Sie MaryPoppins in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 16:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User MaryPoppins wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

same same ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-2603.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.06.2014
Beiträge: 2.813
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ist von 2017, oder sehe ich das falsch?
22.02.2018 17:29 same ist offline E-Mail an same senden Beiträge von same suchen Nehmen Sie same in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 17:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User same wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.155
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Stand heute bei uns in der Tageszeitung

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
22.02.2018 17:51 Braun ist online E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 17:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Evena Evena ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-47.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.07.2011
Beiträge: 309
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ist 2018, die haben das Datum falsch. Ist unser Nachbarort...immer wieder gern genommen.

Eve
22.02.2018 18:12 Evena ist offline Beiträge von Evena suchen Nehmen Sie Evena in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 18:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Evena wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fischli
Erstklässler



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 498


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Kinder waren unversehrt, nach der "Entführung"! Elektroschocker und Pfefferspray sind nicht in Ordnung! Nur sind vielfache IONs durch JA und Gerichte auch nicht in Ordnung!
Sowas wird wahrscheinlich immer öfter in Deutschland vorkommen, wenn nicht endlich die Politik gegen unrechtmäßige ION`S vorgeht!
Ich bin überzeugte PM aber ich habe mich auch mit unrechtmäßigen ION´s auseinander gesetzt. Wenn dies so weiter geht in Deutschland gibt es bald ein großen Knall!!

Fischli
22.02.2018 19:34 Fischli ist offline Beiträge von Fischli suchen Nehmen Sie Fischli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 19:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fischli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Gymnasiast


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 2.030


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wie kommst du darauf, die Inobhutnahme war ungerechtfertigt?
Offenbar war sie das nicht. Wer mit Pfefferspray und Elektroschocker Kinder entführt, ist ganz sicher nicht geeignet, sie großzuziehen.
In siebzehn Jahren habe ich nicht eine einzige ungerechtfetigte ION gesehen.

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
22.02.2018 19:46 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 19:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fischli
Erstklässler



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 498


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ja geschrieben Elektroschocker und Pfefferspray sind FALSCH!

Aber wer immer noch glaubt jede ION ist richtig der ist falsch informiert.

Im JA sind doch keine Götter die alles richtig machen???!!! Auch Ärzte und sonstige Zeitgenossen machen Fehler und JA machen keine Fehler?? Von diesem Glauben bin ich abgefallen.

Fischli
22.02.2018 20:05 Fischli ist offline Beiträge von Fischli suchen Nehmen Sie Fischli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 20:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fischli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Yayasister
Vorschüler


images/avatars/avatar-63.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.07.2016
Beiträge: 341


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wie es jetzt wohl der Pflegemutter gehen mag?
22.02.2018 20:15 Yayasister ist offline Beiträge von Yayasister suchen Nehmen Sie Yayasister in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 20:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Yayasister wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Liese
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2014
Beiträge: 1.867


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sicher wird die PM unter Schock stehen und sich nicht zutrauen, diese Kinder nochmal aufzunehmen, was ja vollkommen verständlich ist.
Und sicher werden sie jetzt auch Inkognito untergebracht.

Für die Kinder heißt das, nach so einem schrecklichen Vorfall wieder zu vollkommen fremden Menschen zu kommen.

Was haben sich diese Männer nur dabei gedacht? Wahrscheinlich nicht viel...
22.02.2018 20:23 Liese ist offline Beiträge von Liese suchen Nehmen Sie Liese in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 20:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Liese wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Pfeffi Pfeffi ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-89.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 06.06.2005
Beiträge: 1.602
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreckliche Sache! Hoffentlich können es PM und Kinder gut verarbeiten.
Und ich habe in fast 15 Jahren BRSP auch keine einzige ungerechtfertigte ION erlebt.Und alle LE, die ihre Auflagen erfüllt haben, haben ihre Kinder zurückbekommen. Und viele, wo sich eigentlich nichts geändert hatte, haben die Kinder auch zurückbekommen. Manche Kinder waren dann ein 2.oder 3. Mal in BRSP, aber nie ungerechtfertigt. Auch wenn es sicher solche Fälle gibt, ich habe noch keinen erlebt.
22.02.2018 20:35 Pfeffi ist offline E-Mail an Pfeffi senden Beiträge von Pfeffi suchen Nehmen Sie Pfeffi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 20:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Pfeffi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Liese
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2014
Beiträge: 1.867


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es ist ja auch eine unglaublich schwere Eintscheidung, ob man ein Kind aus der Familie nimmt und ihm dadurch Schaden zufügt oder ob man es drin lässt.

Ich wollte keine SA sein, die solche Entscheidungen treffen muss.

Meine Erziehungsstellenkinder kamen z.B. aus einer Familie in der viel Gewalt im Spiel war und die Eltern Drogen genommen haben.
Die Kinder haben mir Geschichten von zu Hause erzählt, da standen mir die Haare zu Berge.

Trotzdem haben sie so sehr unter der Trennung von ihren Eltern gelitten, dass ich mir nicht sicher bin, ob es für ihre seelische Entwicklung nicht besser gewesen wäre, sie bei diesen drogenabhängigen, gewalttätigen Eltern zu lassen.
22.02.2018 21:54 Liese ist offline Beiträge von Liese suchen Nehmen Sie Liese in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 21:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Liese wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Snickers
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Liese
Sicher wird die PM unter Schock stehen und sich nicht zutrauen, diese Kinder nochmal aufzunehmen, was ja vollkommen verständlich ist.
Und sicher werden sie jetzt auch Inkognito untergebracht.

Für die Kinder heißt das, nach so einem schrecklichen Vorfall wieder zu vollkommen fremden Menschen zu kommen.

Was haben sich diese Männer nur dabei gedacht? Wahrscheinlich nicht viel...


Warum meinst du, soll die PM das Kind nicht wieder aufnehmen können?
Der LV wird je vermutlich erst einmal in U-Haft sein!
22.02.2018 22:03
Dieser am 22.02.2018 um 22:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Snickers wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Liese
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2014
Beiträge: 1.867


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@snickers: Es war nicht der LV. Es war der Stiefvater mit einem anderen Mann.

Ich könnte mir vorstellen, dass die PM so geschockt ist, dass sie sich das nicht mehr zutraut. Vielleicht gibt es in der Familie der PK noch mehr gewaltbereite Menschen und evtl. hat die PM auch noch andere Kinder da, die dann Angst hätten, das so etwas nochmal passiert.

Sicher bin ich natürlich nicht, das waren nur meine Gedanken dazu. Für die Kinder wäre es natürlich am besten, wieder in die vertraute Umgebung zu kommen.
22.02.2018 22:18 Liese ist offline Beiträge von Liese suchen Nehmen Sie Liese in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.02.2018 um 22:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Liese wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.155
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Rein spekulativ , da von einer Begleitperson die Rede war,gehe ich von begleiteten BK aus,die nicht im Haushalt der PE stattfanden.
Dann wäre eventuell das Haus der PE noch immer ein sicherer Ort für diese Kinder.
Aber was dieser gewaltsame Überfall für psychische Nachwirkungen hat,kann nur die PM selbst einschätzen und vielleicht nicht einmal sie.
Wenn sie unter diesen Umständen nicht in der Lage ist,die Kinder wieder aufzunehmen,hat sie mein vollstes Verständnis.
Davon ganz abgesehen werden diese Kinder mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zurückgeführt.
Es würde also Sinn machen , DPE für sie zu suchen,die sich die HF zutrauen.
Womit ich meine,dass auch eine inkognitopflege jederzeit auffliegen kann.
Da gibt es immer wieder sehr kompetente Mitarbeit z.B. bei Krankenkassen oder ähnlichen Instanzen,die durchaus die LE mit der Adresse ihrer Kinder versorgen.

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
23.02.2018 10:56 Braun ist online E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.02.2018 um 10:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

tulpe tulpe ist weiblich
pubertierender Wüterich



[meine Galerie]


Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 979
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

aber ob PE da immer gut beraten werden...?

der BPF wünsche ich eine gute Aufarbeitung und Unterstützung durch das JA.
Falls du hier mitliest: Scheue dich nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen!!

__________________
liebe Grüße, tulpe
23.02.2018 11:01 tulpe ist offline E-Mail an tulpe senden Homepage von tulpe Beiträge von tulpe suchen Nehmen Sie tulpe in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.02.2018 um 11:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User tulpe wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Gewaltsame Entführung aus BPF
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™