Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 4 unsichtbar
- 32 Besucher
- 38 Benutzer gesamt

Fünfermama
Maik S

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

neuste Mitglieder
» HeikeBernd
registriert am: 22.10.2019

» nicoleshorty
registriert am: 21.10.2019

» Lotta 106
registriert am: 21.10.2019

» FlowiPowi
registriert am: 20.10.2019

» Wiebke224
registriert am: 19.10.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Facebook-Video / Verdacht auf sexuellen Missbrauch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Facebook-Video / Verdacht auf sexuellen Missbrauch?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kleine-Maus kleine-Maus ist weiblich
Erstklässler


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.04.2013
Beiträge: 406
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


traurig Facebook-Video / Verdacht auf sexuellen Missbrauch? Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich bin gerade schockiert und verunsichert...

https://www.facebook.com/imtarkan/videos/1863943393641378/

Habe gerade etwas auf Facebook rumgestöbert und bin auf ein Video gestoßen:
Ein etwa 4jähriger Junge wird gefilmt, während er mit seinem Vater spricht, der nicht zu sehen ist.
Der Junge ist sehr sauer auf den Vater und wünscht ihm den Tod. Zunächst scheint der Vater amüsiert darüber, dann sagt er dem Jungen plötzlich: "Du kannst mich mal am Arsch lecken..."!
Danach sagt er ihm wieder, dass er ihn lieb hat.
Der Kleine überlegt dann, ob er wohl etwas zu Weihnachten bekommt, wenn der Vater tot ist.
Er sagt: "Was soll ich mir denn wünschen... eine große Vagina, oder was?"

Ich habe eine Gänsehaut! Was passiert da?
Ich habe das Gefühl, dass da etwas gaaar nicht stimmt!
Ich habe mir immer geschworen, niemals wegzuschauen, wenn ich den Verdacht habe, dass ein Kind missbraucht wird oder Gewalt erfährt?
Oder sehe ich Gespenster?
Was kann ich tun, damit sich jemand der Sache annimmt und ich nicht bei der örtlichen Polizei ausgelacht werde?
Ich bin ratlos!

__________________
Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder !

rodwerd rodwerd rodwerd
12.05.2019 00:24 kleine-Maus ist offline Beiträge von kleine-Maus suchen Nehmen Sie kleine-Maus in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 00:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleine-Maus wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.044
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Lass Dich doch bei Zartbitter e. V. beraten:

Zartbitter Köln e.V.
Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen
Sachsenring 2-4
50677 Köln
Telefon 0221 31 20 55
Fax 0221 9 32 03 97
E-Mail: info[at]zartbitter[dot]de
www.zartbitter.de

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
12.05.2019 06:48 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 06:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Azubi


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 2.444


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Man kann eine Email ans BKA schreiben und den Link mitschicken.
Das habe ich einmal gemacht, als jemand in einem Schriftsteller-Forum eine Geschichte über den Missbrauch an seiner Tochter geschrieben hat.
Das BKA hat rückgemeldet, dass man zusätzlich auch noch Meldung beim örtlichen Polizeirevier machen soll, weil die meist schneller arbeiten.

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
12.05.2019 07:15 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 07:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

KleinerKlabauter
Realschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 10.07.2018
Beiträge: 1.313


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir das Youtube Video noch nicht angeschaut.
Aber woher kommt dein Verdacht auf Mb?

Ich bin diesbezüglich im Normalfall sehr hellhörig, aber würde aus dem Satz des Kindes, ob es sich eine V. wünschen solle, noch keinen Mb herauslesen.
In dem Alter war bei meinem PK die Benennung der Geschlechtsteile in sämtlichen Lebenslagen "in". Kinder begreifen mit 4 etwa ja gerade den Geschlechterunterschied.

Allerdings gibt es ja auch organisiertes Verbrechen/ Kinderpornographie und Kinderprostitution. Meist werden diesbezügliche "Angebote" im Darknet platziert. Wir "Normalverbraucher" haben da keinen Zugang zu. Es gibt aber auch immer wieder verschlüsselte "Angebote" von Kindern im normalen I-Net.
Diejenigen, die ihre Kinder dort anbieten und jene, die ein solches "Angebot" suchen, bedienen sich dabei einer Geheimsprache, so dass der "Normalo" nicht erkennt, dass gerade Kinder angeboten werden.

Ich habe vor vielen Jahren mal dieses Buch dazu gelesen.

https://www.amazon.de/Gr%C3%BCnkram-Kind...&s=books&sr=1-2


Zwei ehemalige Polizisten schreiben hier über ihre Erfahrungen.

Seither bin ich auch sehr hellhörig, wenn z.B. in den ebay Kleinanzeigen Welpen auf "seltsame Weise" angeboten oder gesucht werden, oder wenn bei ebay Leute ihre Kinderkleidung anbieten, und dabei viele Fotos ihrer Kinder einstellen.
Aber da das natürlich alles auch ein Zufall sein kann, kann man solche Dinge auch nirgends melden.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von KleinerKlabauter: 12.05.2019 08:34.

12.05.2019 08:28 KleinerKlabauter ist offline Beiträge von KleinerKlabauter suchen Nehmen Sie KleinerKlabauter in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 08:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User KleinerKlabauter wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Strandpiraten Strandpiraten ist weiblich
Krabbelmonster


images/avatars/avatar-59.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 16.12.2015
Beiträge: 89
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Kind ist offentsichtlich sehr wütend.
Warum, wissen wir nicht.
Er sagt Dinge zu seinem Vater, wo er hofft, ihn zu treffen. Die Antwort vom Vater, ist nicht besonders erwachsen. Mehr denke ich mir bei dem Video nicht.
Vielleicht noch, das es Geschmacklos ist, sein Kind mit so einem Film, bloss zu stellen.
Auf Missbrauch würde ich jetzt nicht kommen.
Ich könnte zerfließen vor Mitleid wenn ich Kinder so wütend oder traurig sehe, weiß aber ja das sowohl die große ,wie auch der kleine manchmal aus einer Kleinigkeit ein Riesen Drama machen.
12.05.2019 13:03 Strandpiraten ist offline Beiträge von Strandpiraten suchen Nehmen Sie Strandpiraten in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 13:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Strandpiraten wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

KUH-VADIS
Gymnasiast


images/avatars/avatar-73.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 17.07.2011
Beiträge: 2.155


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Strandpiraten
Das Kind ist offentsichtlich sehr wütend.
Warum, wissen wir nicht.
Er sagt Dinge zu seinem Vater, wo er hofft, ihn zu treffen. Die Antwort vom Vater, ist nicht besonders erwachsen. Mehr denke ich mir bei dem Video nicht.
Vielleicht noch, das es Geschmacklos ist, sein Kind mit so einem Film, bloss zu stellen.
Auf Missbrauch würde ich jetzt nicht kommen.
Ich könnte zerfließen vor Mitleid wenn ich Kinder so wütend oder traurig sehe, weiß aber ja das sowohl die große ,wie auch der kleine manchmal aus einer Kleinigkeit ein Riesen Drama machen.


warum wird so etwas überhaupt gefilmt und veröffentlicht?

also Missbrauch hätte ich mir nicht gerade gedacht, aber komisch ist das für mich schon auch verwirrt verwirrt

den Link einfach mal weiterleiten, wie schon von Andreja erwähnt?

ich überlege gerade, bei unserer Polzeidienststelle morgen zu fragen (heute sind die nicht da) verwirrt verwirrt

__________________
kuh-vadis
12.05.2019 14:10 KUH-VADIS ist offline Beiträge von KUH-VADIS suchen Nehmen Sie KUH-VADIS in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 14:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User KUH-VADIS wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Azubi


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 2.444


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht, dass das das Kind missbraucht wird.
Ich glaube, der Vater ist ein Riesenidiot und quatscht den ganzen Tag sein Kind mit blödem Zeug voll.

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
12.05.2019 14:24 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 14:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rainbow
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 17.01.2019
Beiträge: 349


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

An Missbrauch denke ich da nicht. Aber dass der Vater ein Idiot ist...
12.05.2019 15:12 rainbow ist offline Beiträge von rainbow suchen Nehmen Sie rainbow in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 15:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rainbow wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rennmaus
Rotzlöffel



[meine Galerie]


Dabei seit: 03.01.2016
Beiträge: 749
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Kind ist wütend.
Ich bin wie hier schon jemand schrieb, auch wütend, und zwar, dass der Vater offenbar keinen Weg findet, angemessen mit dem Kind die Wut zu thematisieren, sondern einen bescheuerten Kommentar abgibt, es filmt und ins Netz stellt. Finde ich abartig. Da habe ich auch das Gefühl, dass etwas in der familie nicht stimmt. Ich tippe aber nicht auf Missbrauch.


Nebenbei zwei Zitate aus der letzten Woche aus unserer hochprofessionellen Pädagogenfamilie mit extrem begrenzter Medienzeit (1/2 h Kika von 18.30 - 19.00 und Drei-Fragezeichen-Kids Tonies):

Mein Sohn (5) erzählte offenbar in der Kita bei der Heilpädagogin, bei der er mit einem anderen kind spielte, welches von der Heilpädagogin im Kindergarten begleitet wird, er plane demnächst, seiner Schwester mit dem Küchenmesser den Kopf abzuschneiden, am besten nachts wenn sie schläft. Dann spritzt überall das Blut und sie ist endlich tot. das wünscht er sich schon so lange, dann kann sie ihn nicht mehr ärgern. Die Heilpädagogin bat mich beim Abholen dringend, das Jugendamt in unsere verkorkste Familie zu holen. Zum Glück ist das ja eh schon drin Augenzwinkern

Heute meinte der gleich beim geschwisterlichen kampf auf der Couch, er trete ihr gleich volle Kanne in die Eier. Daraufhin meinte sie, sie habe ja gar keine, sie habe eine Scheide. Daraufhin er, das ist ja noch besser, da habe ich viel mehr Platz zum Treten.

das FAS-Kind in meiner Klasse sagte diese Woche zu mir, als er sich über meine abartige Idee ärgerte, zum mittagessen an den tisch zu kommen:
Du bist gefeuert und dann will ich dich durchficken. Er guckt immer mal zu, wenn dr Vater GTA 5 spielt. Wahrscheinlich funktioniert die Familie, die man im Video sieht, ähnlich.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von rennmaus: 12.05.2019 16:59.

12.05.2019 16:56 rennmaus ist offline Beiträge von rennmaus suchen Nehmen Sie rennmaus in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 16:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rennmaus wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was haben wir für tolle Umgangsformen Schreck

Wir sagen danke und bitte und Ausdrücke sind hier schon: Spinnst du???

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
12.05.2019 17:06 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 17:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rennmaus
Rotzlöffel



[meine Galerie]


Dabei seit: 03.01.2016
Beiträge: 749
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Glückwunsch, Gänseblümchen.
Wir sagen das hier auch, aber im Schulbus scheinen andere Umgangsformen gepflegt zu werden Augenzwinkern Diese vor allem in familien, in denen auch öfter mal das Jugendamt präsent ist.
Und dass Umgangsformen wie im Video in manchen Familien zum Alltag gehören, ist leider Realität, aber noch keine Kindswohlgefährdung.

Nichtsdestotrotz würde eine Meldung sicher schon allein deshalb gerechtfertigt, da das Video möglicherweise Persönlichkeitsrechte verletzt.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von rennmaus: 12.05.2019 17:14.

12.05.2019 17:09 rennmaus ist offline Beiträge von rennmaus suchen Nehmen Sie rennmaus in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.05.2019 um 17:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rennmaus wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Student



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 3.181
Herkunft: Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Filmchen paast in eine Reihe von Muttertags-Scherzen, in denen kleine Kinder vorgeführt werden, die sich in elterlichen Konflikten eskalieren lassen. Das hört sich lustig an.

Der Missbrauch ist ein emotionaler Missbrauch. Ein Kind zu anzuheizen, dass sich zur bELUSTIGUNG eRWACHSENER OUTET, ist fies.
13.05.2019 21:30 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.05.2019 um 21:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

KUH-VADIS
Gymnasiast


images/avatars/avatar-73.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 17.07.2011
Beiträge: 2.155


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

verwirrt verwirrt verwirrt verwirrt

so--ich war heute bei unserem Polizeirevier.

Die beiden Polzisten haben sich das Video angeschaut, waren auch etwas entsetzt (einer davon hat 2 kleine Kinder) und mir gesagt sie wüden es weiterleiten.

Es gibt wohl extra ausgebildete Polizisten, die sich um solche Sachen kümmern.

Ob was bei rauskommt weiß ich nicht.

__________________
kuh-vadis
13.05.2019 22:41 KUH-VADIS ist offline Beiträge von KUH-VADIS suchen Nehmen Sie KUH-VADIS in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.05.2019 um 22:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User KUH-VADIS wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rainbow
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 17.01.2019
Beiträge: 349


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Super, Kuh-Vadis!

Finde ich echt klasse, dass du das gemacht hast!
13.05.2019 23:24 rainbow ist offline Beiträge von rainbow suchen Nehmen Sie rainbow in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.05.2019 um 23:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rainbow wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rennmaus
Rotzlöffel



[meine Galerie]


Dabei seit: 03.01.2016
Beiträge: 749
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke für dein Engagement.
14.05.2019 08:10 rennmaus ist offline Beiträge von rennmaus suchen Nehmen Sie rennmaus in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.05.2019 um 08:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rennmaus wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Facebook-Video / Verdacht auf sexuellen Missbrauch?
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™