Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 24 Besucher
- 25 Benutzer gesamt

sandra10reiten
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

angie79 (41)
caleea (37)
kruemel1hase (41)
LikaHeini (27)
Miriammlr (23)
Riebesel (27)
Susi69 (51)

neuste Mitglieder
» Kasinawa
registriert am: 30.03.2020

» KonradAG
registriert am: 29.03.2020

» hakamilo
registriert am: 27.03.2020

» Inez Kipfer-Didavi
registriert am: 21.03.2020

» Claudia2506
registriert am: 19.03.2020


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Wichtige Fragen beim KIVO
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Bücherempfehlung Kleinkind » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bücherempfehlung Kleinkind
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Virginia2017
Neugeborenes



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.10.2017
Beiträge: 37


Bücherempfehlung Kleinkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Kann mir jemand Bücher empfehlen für verschiedene Altersklassen zum Thema Pflegekind?
Unsere Kleine ist jetzt 20 Monate aktuell. Also eher noch was mit viel Bild und wenig Text.
Tipps für später nehme ich aber auch gerne schon entgegen:-)
Vielen Dank
Virginia
08.12.2019 17:40 Virginia2017 ist offline Beiträge von Virginia2017 suchen Nehmen Sie Virginia2017 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 17:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Virginia2017 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Prysseliese Prysseliese ist weiblich
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 25.02.2018
Beiträge: 303


RE: Bücherempfehlung Kleinkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Virginia,

dich kenne ich, glaube ich, noch aus einem anderen Forum. Augenzwinkern
In dem Alter haben wir mit unserer Adoptivtochter zum "Thema" vor allem ein selbstgemachtes kleines Fotoalbum angeschaut, das Fotos von allen Familienmitgliedern einschließlich ihrer leiblichen Eltern und Geschwister enthielt.

Im Kindergartenalter: "Mit dir sind wir eine Familie"

Im Grundschulalter: "Paule ist ein Glücksgriff" von Kirsten Boie

In beiden Büchern geht es um Adoptivkinder, aber die Unterschiede zwischen Pflege und Adoption sind meiner Erfahrung nach in dem Alter noch nicht so klar und noch nicht so wichtig, da geht es eher um die Tatsache, dass das Kind noch andere Eltern hat bzw. Bei einer anderen Mutter im Bauch war.

Ab Grundschulalter: "Herzwurzeln" von Irmela Wiemann und Birgit Lattschar.
Das richtet sich an Adoptiv- und Pflegekinder und hat auch einen Teil für Eltern (abgebende und annehmende) und Fachleute.

Viele Grüße
08.12.2019 21:11 Prysseliese ist offline Beiträge von Prysseliese suchen Nehmen Sie Prysseliese in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 21:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Prysseliese wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

abergevenny19
Windelpupser


images/avatars/avatar-69.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.01.2011
Beiträge: 73
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

"Kind ist Kind" kann ich euch sehr ans Herz legen, für dieses Alter! ;o)
08.12.2019 21:21 abergevenny19 ist offline Beiträge von abergevenny19 suchen Nehmen Sie abergevenny19 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 21:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User abergevenny19 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rainbow
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 17.01.2019
Beiträge: 555


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

"Alle meine Eltern"


Wenig Text, viele Bilder, leicht verständlich.
08.12.2019 21:22 rainbow ist offline Beiträge von rainbow suchen Nehmen Sie rainbow in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 21:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rainbow wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Suntini Suntini ist weiblich
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 23.06.2013
Beiträge: 2.607


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

"Der Findefuchs"
Irina Korschunow

Ich liebe dieses Buch, muss aber weinen, wenn ich es vorlese. Keine Reaktion bei PT (liegt aber an PT, ist ein tolles Buch!)

__________________
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." - Antoine de Saint-Exupery
08.12.2019 22:27 Suntini ist offline Beiträge von Suntini suchen Nehmen Sie Suntini in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 22:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Suntini wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rainbow
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 17.01.2019
Beiträge: 555


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der Findefuchs ist schön, aber eher für Kinder ab frühestens 4-5 Jahren finde ich.

Es ist doch viel Text und auch etwas gefährlich. Ich mochte das Buch als Kind nicht, weil ich immer Angst hatte, wenn der Jägershund den Fuchs gejagt hat.
08.12.2019 22:55 rainbow ist offline Beiträge von rainbow suchen Nehmen Sie rainbow in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 22:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rainbow wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Prysseliese Prysseliese ist weiblich
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 25.02.2018
Beiträge: 303


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Meine Adoptivtochter hat den Findefuchs mit etwa 5 Jahren nach den ersten 2 Seiten weggelegt und wollte das Buch nicht mal mehr in ihrer Nähe haben. Sie fand es furchtbar, dass die Mutter des kleinen Fuchses totgeschossen worden war und es hat ihr Angst gemacht. In der ersten (oder zweiten?) Klasse wurde das Buch als Klassenlektüre gelesen, da hat sie es dann gelesen, da war sie aber schon 8 oder 9 Jahre alt. Begeistert hat es sie nie und ich hatte auch nicht den Eindruck, dass sie da einen Bezug zu ihrer Geschichte gesehen hat.
08.12.2019 23:21 Prysseliese ist offline Beiträge von Prysseliese suchen Nehmen Sie Prysseliese in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.12.2019 um 23:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Prysseliese wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Virginia2017
Neugeborenes



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.10.2017
Beiträge: 37

Themenstarter Thema begonnen von Virginia2017

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die vielen Tipps, schau ich mir dann alles mal an:-)
Fotoalbum haben wir auch schon, darum fand ich aber gerade die Idee gut dazu noch ein Bilderbuch zum Thema zu haben.
LG und allen eine schöne Weihnachtszeit
10.12.2019 14:35 Virginia2017 ist offline Beiträge von Virginia2017 suchen Nehmen Sie Virginia2017 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.12.2019 um 14:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Virginia2017 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fever pitch Fever pitch ist weiblich
KiGa-Kind



[meine Galerie]


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 193


RE: Bücherempfehlung Kleinkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich finde das Buch "ich, Pflegekind Leo" sehr schön. Viele Bilde und je ein oder zwei Sätze dazu, Ist durchaus auch für kleinere schon gut geeignet...
Es beschreibt ganz einfach die Situation eines Pflegekindes. Also, Er hat eine Pflegemama und einen Pflegepapa, Er hat eine Bauchmama, die könnte sich aber nicht gut um ihn kümmern, aber manchmal trifft Er sie zum spielen usw. Hilf auch im Gespräch mit dem Kind zu bleiben, finde ich...
10.12.2019 15:44 Fever pitch ist offline E-Mail an Fever pitch senden Beiträge von Fever pitch suchen Nehmen Sie Fever pitch in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.12.2019 um 15:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fever pitch wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

evalina evalina ist weiblich
Frischling


images/avatars/avatar-2678.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 01.02.2019
Beiträge: 8
Herkunft: Wien


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hey-

ich bin auch immer auf der Suche!
ich finde diese gut:

"meine neue Mama und ich" von Renata Galindo

"Jakob und das rote Buch" - wenn es dann um Biografiearbeit geht, wenn auch etwas hart gezeichnet finde ich.

Den "Findefuchs" find ich als Erwachsene gut, aber bin mir was Kinder betrifft nicht so sicher, ob ich es bald vorlesen würde.

Ist zwar nicht genau das Thema, aber "der Zebulon und sein Ballon" ist auch toll, er verliert seinen Ballon, aber gewinnt dafür viele Freunde.

Toll, dass du das hier gestartet hast!

__________________
i am only one - but still i am one - i cannot do everything - but i can do something - and because i cannot do everything - i won't refuse to do the something i can do
11.12.2019 17:11 evalina ist offline Beiträge von evalina suchen Nehmen Sie evalina in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2019 um 17:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User evalina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

nefk
Keimling


images/avatars/avatar-31.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2015
Beiträge: 17
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wir mochten “Das grüne Küken“ sehr gerne. Endlich auch mal ein Papa als Protagonist.
11.12.2019 20:03 nefk ist offline E-Mail an nefk senden Beiträge von nefk suchen Nehmen Sie nefk in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2019 um 20:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User nefk wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Talita Talita ist weiblich
Rotzlöffel


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.09.2005
Beiträge: 707
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Hamburg


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

"Wie Findus zu Petterson kam" aus der bekannrten Findus und Petterssonserie ist zwar kein Buch über PK, hat meinen PS aber an seine Geschichte herangeführt und ich musste immer wieder betonen , dass ich mich genauso gefreut habe wie Pettersson als ich mein Baby nicht im Karton, aber in einem Kinderwagen bekam...
Er identifiziert sich aber sowieso sehr stark mit dem hyperaktiven kleinen Kater Findus. smile

__________________
Talita
11.12.2019 20:15 Talita ist offline E-Mail an Talita senden Homepage von Talita Beiträge von Talita suchen Nehmen Sie Talita in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.12.2019 um 20:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Talita wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sylke
Fötus



[meine Galerie]


Dabei seit: 02.10.2016
Beiträge: 21


Buchempfehlung Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Wir fanden das Buch „Wer hat schon eine normale Familie“ toll. Dort wird gezeigt, was es für bunte Familienzusammensetzungen gibt. Unsere PT ist 3 1/2 und das Buch hat gut gepasst.
12.12.2019 07:06 sylke ist offline E-Mail an sylke senden Beiträge von sylke suchen Nehmen Sie sylke in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.12.2019 um 07:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sylke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Bücherempfehlung Kleinkind
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™